Rechtsprechung
   SG Dresden, 09.10.2019 - S 35 R 112/18 KN   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,51113
SG Dresden, 09.10.2019 - S 35 R 112/18 KN (https://dejure.org/2019,51113)
SG Dresden, Entscheidung vom 09.10.2019 - S 35 R 112/18 KN (https://dejure.org/2019,51113)
SG Dresden, Entscheidung vom 09. Januar 2019 - S 35 R 112/18 KN (https://dejure.org/2019,51113)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,51113) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Nordhausen, 14.05.2020 - S 20 R 1882/18
    Die besondere Bedeutung des Berufswunsches bei der Auswahl der Rehabilitationsmaßnahme kommt jedoch nur dann zum Tragen, wenn der behinderte Mensch einen die Eingliederung gewährleistenden Beruf wählt, für den er uneingeschränkt geeignet ist (SG Dresden, Urteil vom 09. Oktober 2019 - S 35 R 112/18 KN -, Rn. 46, juris, mit weiteren Nachweisen) Der Rehabilitationsträger bleibt für Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben solange zuständig und gesamtverantwortlich, bis die Rehabilitation mit dauerhaftem Erfolg abgeschlossen worden ist.

    Es existiert kein Automatismus dergestalt, dass bei erfolglosen Eingliederungsbemühungen das Teilhabeverfahren zu beenden ist und darf sich insoweit nicht ohne entsprechende weitere Ermittlungen auf eine blo-ße reflexhafte Zusage von Eingliederungszuschüssen beschränken (SG Dresden, Urteil vom 09. Oktober 2019 - S 35 R 112/18 KN, Rn 36, juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht