Rechtsprechung
   SG Heilbronn, 05.11.2009 - S 13 SO 1073/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,20783
SG Heilbronn, 05.11.2009 - S 13 SO 1073/09 (https://dejure.org/2009,20783)
SG Heilbronn, Entscheidung vom 05.11.2009 - S 13 SO 1073/09 (https://dejure.org/2009,20783)
SG Heilbronn, Entscheidung vom 05. November 2009 - S 13 SO 1073/09 (https://dejure.org/2009,20783)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,20783) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Aufwendungen für die private Kranken- und Pflegeversicherung; abtrennbarer Verfügungssatz; abtrennbarer Streitgegenstand; sog. halbierter Basistarif als angemessene Beitragshöhe; unbestimmter Rechtsbegriff; Deckungslücke zwischen halbiertem Basistarif und tatsächlichem Tarif; kein Wechsel in Ba

  • Justiz Baden-Württemberg

    Aufwendungen für die private Kranken- und Pflegeversicherung; abtrennbarer Verfügungssatz; abtrennbarer Streitgegenstand; sog. halbierter Basistarif als angemessene Beitragshöhe; unbestimmter Rechtsbegriff; Deckungslücke zwischen halbiertem Basistarif und tatsächlichem Tarif; kein Wechsel in Basistarif erforderlich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Gewährung höherer Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung unter Berücksichtigung eines Beitrags zur privaten Krankenversicherung und Pflegeversicherung; Bestimmung des unbestimmten Rechtsbegriffs der Angemessenheit der Beitragshöhe zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung i.S.d. § 32 Abs. 5 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht