Rechtsprechung
   SG Karlsruhe, 28.04.2009 - S 4 U 4810/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,19461
SG Karlsruhe, 28.04.2009 - S 4 U 4810/07 (https://dejure.org/2009,19461)
SG Karlsruhe, Entscheidung vom 28.04.2009 - S 4 U 4810/07 (https://dejure.org/2009,19461)
SG Karlsruhe, Entscheidung vom 28. April 2009 - S 4 U 4810/07 (https://dejure.org/2009,19461)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,19461) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Unfallversicherung

  • openjur.de

    Gesetzliche Unfallversicherung - Berufskrankheit - haftungsbegründende Kausalität - schwere Hauterkrankung - Krankenschwester

  • Justiz Baden-Württemberg

    Gesetzliche Unfallversicherung - Berufskrankheit - haftungsbegründende Kausalität - schwere Hauterkrankung - Krankenschwester

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Feststellung einer beruflich bedingten schweren Hauterkrankung (BK 5101) - Keine Nortwendigkeit der genauen diagnostischen Einordnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch einer Krankenschwester auf Feststellung und Anerkennung des Vorliegens einer Berufskrankheit in Form einer Hauterkrankung an den Händen; Beurteilung der Schwere einer Hauterkrankung anhand klinischer Symptomatik und Ausdehnung sowie Verlauf und Dauer ebenso wie anhand der Ausprägung von beruflich verursachten Allergien; Kriterien für das Vorliegen einer Erkrankung der Haut im Bereich der Hände mit sog. isomorphem Reizeffekt aufgrund einer Sensibilisierung gegen im Krankenhaus weit verbreitete Berufsstoffe; Begriff eines wiederholten Rückfalls und Auflistung der im Zusammenhang mit Berufskrankheiten wichtigsten chemischen Substanzen mit irritativer oder allergener Potenz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • sozialgericht-karlsruhe.de (Pressemitteilung)

    Für die Feststellung einer beruflich bedingten schweren Hauterkrankung (BK 5101) kommt es nicht auf deren genaue diagnostische Einordnung an

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Offensichtlich berufsbedingte Hauterkrankung ist als Berufskrankheit anzuerkennen - Erkrankung durch Gutachter und Sachverständigen bestätigt

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht