Rechtsprechung
   SG München, 01.10.2014 - S 38 KA 1035/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,28723
SG München, 01.10.2014 - S 38 KA 1035/13 (https://dejure.org/2014,28723)
SG München, Entscheidung vom 01.10.2014 - S 38 KA 1035/13 (https://dejure.org/2014,28723)
SG München, Entscheidung vom 01. Januar 2014 - S 38 KA 1035/13 (https://dejure.org/2014,28723)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,28723) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Vertragsarztangelegenheiten

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Vertretungsfiktion bei Ausscheiden des Leiters eines Medizinischen Versorgungszentrums

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • christmann-law.de (Kurzinformation)

    Aus MVZ ausgeschiedener Arzt kann nicht vertreten werden so dass auch kein Honoraranspruch entsteht

  • christmann-law.de (Kurzinformation)

    Aus MVZ ausgeschiedener Arzt kann nicht vertreten werden so dass auch kein Honoraranspruch entsteht

  • jusmedicus.de (Kurzinformation)

    Ausscheiden eines angestellten Arztes ist kein Vertretungsfall

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG München, 12.12.2017 - S 38 KA 2001/14

    Keine Rückzahlung von Substitutionsleistungen auf der Grundlage des

    Außerdem ist das Rechtsinstitut des "Sozialrechtlichen Wiederherstellungsanspruchs", das auf einem besonderen Sozialrechtsverhältnis zwischen Sozialleistungsempfänger und Sozialleistungsträger beruht und im Bereich der Rentenversicherung entwickelt worden ist, im Verhältnis des Vertragsarztes zur Kassenärztlichen Vereinigung nicht anwendbar (vgl. BSG, Urteil vom 06.03.2003, Az. B 4 RA 38/02 R; Hess. Landessozialgericht, Urteil vom 15.05.2005, Az. L 4 KA 41/05; SG München, Urteil vom 01.10.2014, Az. S 38 KA 1035/13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht