Rechtsprechung
   SG Reutlingen, 23.04.2012 - S 12 AS 2086/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,5959
SG Reutlingen, 23.04.2012 - S 12 AS 2086/11 (https://dejure.org/2012,5959)
SG Reutlingen, Entscheidung vom 23.04.2012 - S 12 AS 2086/11 (https://dejure.org/2012,5959)
SG Reutlingen, Entscheidung vom 23. April 2012 - S 12 AS 2086/11 (https://dejure.org/2012,5959)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,5959) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Arbeitslosengeld II - Einkommen - Freiwilliges Soziales Jahr

  • Justiz Baden-Württemberg

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Taschen-, Verpflegungs- und Wohngeld im Freiwilligen Sozialen Jahr - keine zweckbestimmte Einnahme - kein Freibetrag bei Erwerbstätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Berücksichtigung der Einkünfte eines Grundsicherungsempfängers für die Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres als Einkommen i.S.v. § 11 Abs. 1 S. 1 SGB II; Ansetzen eines Erwerbstätigenfreibetrags neben dem Abzugsbetrag nach § 1 Abs. 1 Nr. 13 AlG 2-VO

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Weniger Hartz IV wegen Einkünften aus Freiwilligem Sozialen Jahr

Papierfundstellen

  • NZS 2012, 517 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 11.03.2015 - L 13 AS 10/14

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung und -berechnung -

    Eine Erwerbsabsicht sei nach den gesetzlichen Vorgaben damit nicht verbunden; im Einzelnen beruft sich der Beklagte auf die Ausführungen des SG Reutlingen in dessen Urteil vom 23. April 2012 (S 12 AS 2086/11, Rdn. 40, 41).

    Der Senat schließt sich vielmehr den Schlussfolgerungen des SG Reutlingen in dessen Urteil vom 23. April 2012 (- S 12 AS 2086/11 -, juris Rdn. 40) an.

  • LSG Thüringen, 26.11.2014 - L 4 AS 17/15
    Wären die Einkünfte aus dem Bundesfreiwilligendienst von vornherein nicht berücksichtigungsfähig, hätte es dieser Vorschriften nicht bedurft (vgl. zum Freiwilligen Sozialen Jahr: SG Reutlingen, Urteil vom 23. April 2012 - S 12 AS 2086/11, Rn. 35ff., juris).
  • SG Aurich, 17.09.2013 - S 25 AS 180/13

    Anrechnung des während eines Freiwilligen Sozialen Jahres gewährten Taschengeldes

    Dies schließt die Anerkennung eines Freibetrages für Erwerbstätigkeit aus (ebenso SG Reutlingen, Urteil vom 23.04.2012 - S 12 AS 2086/11 und SG Duisburg, Urteil vom 01.02.2013 - S 41 AS 3912/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht