Rechtsprechung
   SG Rostock, 11.08.2015 - S 8 SO 106/12   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 41 Abs 3 SGB 12, § ... 19 Abs 2 SGB 12, § 41 Abs 1 SGB 12, § 42 SGB 12, § 28 SGB 12, § 82 Abs 2 Nr 3 SGB 12, § 90 Abs 1 SGB 12, § 90 Abs 2 SGB 12, § 90 Abs 3 SGB 12, § 168 Abs 1 VVG, § 168 Abs 3 VVG, § 12 Abs 2 Nr 3 SGB 2, § 171 S 1 VVG, § 134 BGB
    Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Leistungen nach der Regelbedarfsstufe 1 für ein im Haushalt der Eltern lebendes erwachsenes behindertes Kind - Einkommenseinsatz - Absetzung von Beiträgen zur Kfz-Haftpflichtversicherung bei Vorliegen einer außergewöhnlichen Gehbehinderung - Vermögenseinsatz - Kfz - Schonvermögen - Härtefall - private Rentenversicherung - Vereinbarung eines unwiderruflichen Verwertungsausschlusses bis zum Eintritt in den Ruhestand - Unwirksamkeit - vorübergehende tatsächliche Unverwertbarkeit - Nachweis von Verwertungsbemühungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht