Rechtsprechung
   SG Speyer, 09.05.2018 - S 16 AS 1339/16   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 22 Abs 1 S 1 SGB 2, § 22 Abs 1 S 3 SGB 2
    Die Senkung von Unterkunftskosten durch Auszug ist Leistungsberechtigten objektiv immer möglich (§ 22 Abs. 1 Satz 3 SGB II), wenn und soweit sie sich von vertraglichen Verpflichtungen zur Leistung von Aufwendungen wirksam lösen können.

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zumutbarkeit der Kostensenkung der Unterkunftskosten durch Umzug eines Leistungsberechtigten in eine bedarfsgerechte und angemessene Unterkunft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht