Rechtsprechung
   SG Speyer, 19.06.2015 - S 19 KR 1129/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,34582
SG Speyer, 19.06.2015 - S 19 KR 1129/13 (https://dejure.org/2015,34582)
SG Speyer, Entscheidung vom 19.06.2015 - S 19 KR 1129/13 (https://dejure.org/2015,34582)
SG Speyer, Entscheidung vom 19. Juni 2015 - S 19 KR 1129/13 (https://dejure.org/2015,34582)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,34582) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 2 Abs 2 S 1 SGB 5, § 2 Abs 2 S 3 SGB 5, § 12 Abs 1 SGB 5, § 12 Abs 2 SGB 5, § 33 Abs 1 S 1 Alt 3 SGB 5
    Krankenversicherung - Hilfsmittelversorgung - Hörgerät - keine Begrenzung des Sachleistungsanspruchs durch Festbetrag oder Vertragspreis

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Krankenversicherung - Hilfsmittelversorgung - Hörgerät - keine Begrenzung des Sachleistungsanspruchs durch Festbetrag oder Vertragspreis

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Möglichkeit der Begrenzung des Sachleistungsanspruchs eines Versicherten auf Hörgeräteversorgung durch Festbetrag oder Vertragspreis

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Begrenzung des Sachleistungsanspruchs auf Hörgeräteversorgung durch Festbetrag oder Vertragspreis

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Speyer, 18.09.2015 - S 19 KR 509/14

    Krankenversicherung - Hilfsmittelversorgung - Hörgerät - keine Begrenzung des

    Die Höhe dieser Vergütung wird mit dem Festbetrag festgesetzt (SG Speyer, Urteil vom 19.06.2015 - S 19 KR 1129/13 -).

    Vor diesem Hintergrund kann sich die Regelung des § 12 Abs. 2 SGB V nur auf das Verhältnis zwischen Krankenkasse und Leistungserbringer beziehen (SG Speyer, Urteil vom 19.06.2015 - S 19 KR 1129/13 -).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht