Rechtsprechung
   SG Stralsund, 09.05.2012 - S 3 KR 39/12 ER   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,11164
SG Stralsund, 09.05.2012 - S 3 KR 39/12 ER (https://dejure.org/2012,11164)
SG Stralsund, Entscheidung vom 09.05.2012 - S 3 KR 39/12 ER (https://dejure.org/2012,11164)
SG Stralsund, Entscheidung vom 09. Mai 2012 - S 3 KR 39/12 ER (https://dejure.org/2012,11164)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,11164) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 55 SGB 12, § 53 SGB 12, § 43 Abs 2 SGB 11, § 43a SGB 11, § 13 SGB 11, § 14 SGB 9, § 37 Abs 2 S 1 SGB 5
    Leistungsverpflichtung des erst angegangenen Rehabilitationsträgers auch bei Leistungsstreit zwischen verschiedenen Sozialleistungsträgern - Krankenversicherung - Auslegung - geeigneter Ort iS der häuslichen Krankenpflege - Gewährung von Leistungen der ...

  • Wolters Kluwer

    Verpflichtung zur Übernahme der Kosten der in Anspruch genommenen Leistungen eines privaten Pflegedienstes bei Diabetes mellitus

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des SG Stralsund vom 09.05.2012, Az.: S 3 KR 39/12 ER (Häusliche Krankenpflege - vollstationäre Nachsorgeeinrichtung der Eingliederungshilfe (hier: Blutzuckermessung ...)" von RA Prof. Roßbruch, original erschienen in: PflR 2012, 531 - 545.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Neuruppin, 02.02.2015 - S 20 KR 429/14

    Anspruch auf Versorgung mit Katheterisierung eines in einer Wohnstätte für

    Dass sich die Antragstellerin gegen die gerichtliche Geltendmachung des Leistungsanspruchs gegenüber dem Beigeladenen auf Grundlage von § 14 SGB IX entschieden hat, ist ihr nicht vorzuhalten (vgl. Sozialgericht Stralsund, Beschluss vom 9. Mai 2012 - S 3 KR 39/12 ER - [juris: Rn. 32]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht