Rechtsprechung
   SG Stuttgart, 27.07.2007 - S 8 KR 4681/07 ER   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,18886
SG Stuttgart, 27.07.2007 - S 8 KR 4681/07 ER (https://dejure.org/2007,18886)
SG Stuttgart, Entscheidung vom 27.07.2007 - S 8 KR 4681/07 ER (https://dejure.org/2007,18886)
SG Stuttgart, Entscheidung vom 27. Juli 2007 - S 8 KR 4681/07 ER (https://dejure.org/2007,18886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,18886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Krankenversicherung

  • openjur.de

    Krankenversicherung - häusliche Krankenpflege - 24-Stunden-Behandlungspflege - Abgrenzung zu den Leistungen der sozialen Pflegeversicherung

  • Justiz Baden-Württemberg

    Krankenversicherung - häusliche Krankenpflege - 24-Stunden-Behandlungspflege - Abgrenzung zu den Leistungen der sozialen Pflegeversicherung

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für die Gewährung von häuslicher Krankenpflege im Umfang von 24 Stunden täglich aufgrund eines Leidens an amyothropher Lateralsklerose und respiratorischer Insuffizienz; Zulässigkeit einer Einschränkung der durch die Krankenkasse als Sachleistung zu ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    SGB V § 37 Abs. 2 S. 1
    Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung zur häuslichen Krankenpflege zu den Leistungen der sozialen Pflegeversicherung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Berlin, 09.06.2008 - S 89 KR 1234/08
    Einer Auseinandersetzung mit den gegen die genannte Rechtsprechung des BSG in jüngerer Zeit erhobenen Einwände (vgl. LSG Baden-Württemberg vom 20.5.2008 - L 4 KR 1944/08 ER-B; vgl. SG Stuttgart vom 27.7.2007 - S 8 KR 4681/07 ER, zitiert nach juris; vgl. auch LSG NRW vom 14.11.2006 - L 2 KN 108/06 KR, zitiert nach juris, vgl. auch Bayerisches LSG vom 17.11.2006 - L 4 B 817/06 KR ER , jedoch ohne Auseinandersetzung mit der Rspr. des BSG) bedarf es im Rahmen dieses Einstweiligen Rechtsschutzverfahrens nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht