Rechtsprechung
   VG Aachen, 02.01.2007 - 3 L 645/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,13572
VG Aachen, 02.01.2007 - 3 L 645/06 (https://dejure.org/2007,13572)
VG Aachen, Entscheidung vom 02.01.2007 - 3 L 645/06 (https://dejure.org/2007,13572)
VG Aachen, Entscheidung vom 02. Januar 2007 - 3 L 645/06 (https://dejure.org/2007,13572)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,13572) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • archive.org
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Drogenkonsums; Nachweis von Cannabinoiden, Opiaten und Fluoxetin in der Blutprobe; Substitutionsbehandlung mit Buprenorphin (Subutex) wegen Heroinabhängigkeit; Grenzwert für die Annahme eines gelegentlichen Cannabis-Konsums; Fehlendes Vermögen zur Trennung zwischen Cannabiskonsum und der Teilnahme am Straßenverkehr bei (nur) einer "Rauschfahrt"; Ableitung der Fahreignung aus einer zeitweise unauffälligen Fahrleistung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Anforderungen an die Fahreignung bei einer Substitutionsbehandlung - Entziehung der Fahrerlaubnis bei Cannabis-Konsum




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • VG Aachen, 28.05.2010 - 3 L 98/10

    Geeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr trotz einer

    vgl. Verwaltungsgericht Aachen, Beschluss vom 2. Januar 2007 - 3 L 645/06 -, juris.

    vgl. Verwaltungsgericht Aachen, Beschluss vom 2. Januar 2007 - 3 L 645/06 -, juris, Randnummer (Rn.) 8.

    Hierzu gehören u.a. eine mehr als einjährige Substitution, eine psychosoziale stabile Integration, die Freiheit von Beigebrauch anderer psychoaktiver Substanzen einschließlich Alkohol und Cannabis, seit mindestens einem Jahr, nachgewiesen durch geeignete, regelmäßige, zufällige Kontrollen während der Therapie, der Nachweis für Eigenverantwortung und Therapie-Compliance sowie das Fehlen einer Störung der Gesamtpersönlichkeit, vgl. hierzu: Verwaltungsgericht Aachen, Beschluss vom 2. Januar 2007 - 3 L 645/06 -, juris, Rn. 14 unter Hinweis auf Schubert/Schneider/Eisenmenger/Stephan, a.a.O., Seite 108.

  • VG Frankfurt/Main, 19.03.2008 - 12 E 2590/07

    Feststellung der Fahreignung bei Einnahme des Substitutionspräparates Subutex

    Hierher gehört unter anderem die Freiheit vom Beigebrauch anderer psychoaktiver Substanzen (vgl. VG Aachen, Beschluss v. 02.01.2007 - 3 L 645/06 - Juris).
  • VG Köln, 11.04.2013 - 20 L 165/13

    Haltungsuntersagung eines Hundes aufgrund von Rauschmittelsucht

    Dies wird aber - in Anlehnung an die Rechtsprechung im Fahrerlaubnisrecht - nur dann der Fall sein, wenn u.a. eine mehr als einjährige Substitution, eine psychosoziale stabile Integration, die Freiheit von Beigebrauch anderer psychoaktiver Substanzen einschließlich Alkohol, seit mindestens einem Jahr nachgewiesen durch geeignete, regelmäßige, zufällige Kontrollen während der Therapie, der Nachweis für Eigenverantwortung und Therapie-Compliance sowie das Fehlen einer Störung der Gesamtpersönlichkeit vorliegen, vgl. etwa: VG Aachen, Beschluss vom 02.01.2007 - 3 L 645/06 - Juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht