Rechtsprechung
   VG Aachen, 10.12.2001 - 9 K 691/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,4743
VG Aachen, 10.12.2001 - 9 K 691/00 (https://dejure.org/2001,4743)
VG Aachen, Entscheidung vom 10.12.2001 - 9 K 691/00 (https://dejure.org/2001,4743)
VG Aachen, Entscheidung vom 10. Dezember 2001 - 9 K 691/00 (https://dejure.org/2001,4743)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,4743) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Enteignung von Grundstücksflächen zwecks bergbaurechtlicher Inanspruchnahme wegen des Abbaus von Braunkohle; Zulassung eines Rahmenbetriebsplans für den Tagebau Garzweiler I/II; Gewährung von Drittschutz zugunsten des Oberflächeneigentümers im Bergrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Aachen, 03.11.2016 - 6 K 369/15

    Zulassung des 3. Rahmenbetriebsplans für die Fortführung des Tagebaus Hambach ;

    Hiergegen erhobene Klagen wies das Verwaltungsgericht Aachen mit Urteil vom 10. Dezember 2001 als unzulässig ab (9 K 691/00).
  • VG Aachen, 10.12.2001 - 9 K 684/00

    Rahmenbetriebsplan Garzweiler I/II

    Darüber hinaus hat die Kammer die Verwaltungsvorgänge XI, XIII sowie XIV des Verfahrens 9 K 2954/00, den Verwaltungsvorgang III des Verfahrens 9 K 1145/00 sowie den Verwaltungsvorgang XVII des Verfahrens 9 K 691/00 bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt.
  • VG Aachen, 08.11.2005 - 9 L 506/05

    Behördliche Entscheidung über die Zulassung eines Betriebsplans ; Ausübung der zu

    Abgesehen davon, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung keinen Bezug zu subjektiv-öffentlichen Rechten eines Drittbetroffenen aufweist, weil die Vorschriften über die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nicht drittschützend sind und somit bereits keine Antragsbefugnis begründen, vgl. Urteile der beschließenden Kammer vom 10. Dezember 2001 - 9 K 684/00 - (rk.), juris sowie 9 K 691/00, juris [OVG NRW, Urteil vom 7. Juni 2005 - 11 A 1194/02 -, juris] (n. rk.), bedurfte es nach § 57 c BBergG in Verbindung mit der Verordnung über die Umweltverträglichkeitsprüfung bergbaulicher Vorhaben hier keiner Umweltverträglichkeitsprüfung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht