Rechtsprechung
   VG Aachen, 11.12.2008 - 8 K 1274/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,18167
VG Aachen, 11.12.2008 - 8 K 1274/06 (https://dejure.org/2008,18167)
VG Aachen, Entscheidung vom 11.12.2008 - 8 K 1274/06 (https://dejure.org/2008,18167)
VG Aachen, Entscheidung vom 11. Dezember 2008 - 8 K 1274/06 (https://dejure.org/2008,18167)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,18167) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    StAG § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 3; StAG § 10 Abs. 1 S. 3; StAG § 11 Abs. 1 Nr. 1 a.F.
    D (A), Einbürgerung, Anspruchseinbürgerung, Lebensunterhalt, Arbeitslosigkeit, Vertretenmüssen, Sozialleistungsbezug, Beweislast, Schwerbehinderte, Sprachkenntnisse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für einen Anspruch auf Einbürgerung; Erfordernis der wirtschaftlichen Eigensicherung eines einzubürgernden Ausländers; Vertretenmüssen eines Leistungsbezugs durch einen arbeitslosen Ausländer; Anforderungen an die von einem Einbürgerungsantragssteller zu verlangenden Eigenbemühungen um eine neue Arbeitsstelle; Anforderungen an das Vorliegen von ausreichenden Kenntnissen der deutschen Sprache

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Saarlouis, 19.05.2009 - 2 K 870/08

    Einbürgerung: Begriff des "Vertretenmüssens" einer Inanspruchnahme von Leistungen

    BVerwG, Urteil vom 19.02.2009 - 5 C 22/08 - juris; VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 - 8 K 1274/06 - juris; Berlit, GK-StAR § 10 Rdnr. 242 m. w. N.

    auch hierzu mit zahlreichen Nachweisen VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 a. a. O..

  • VG Saarlouis, 31.01.2012 - 2 K 667/10

    Zum Begriff des "Vertretenmüssens" einer Inanspruchnahme von Leistungen nach dem

    Urteile der Kammer vom 19.05.2009 -2 K 870/08- und vom 27.09.2011 -2 K 42/10-; BVerwG, Urteil vom 19.02.2009 -5 C 22.08-, BVerwGE 133, 153; VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 -8 K 1274/06-, dokumentiert bei juris; Berlit in GK-StAR, § 10 StAG Rdnr. 242 m.w.N.

    auch hierzu mit zahlreichen Nachweisen VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 -8 K 1274/06-, a.a.O.

  • VG Saarlouis, 27.09.2011 - 2 K 42/10

    Zum Einbürgerungsanspruch einer 64jährigen Kosovo-Albanerin nach § 10 Abs. 1 StAG

    Urteil der Kammer vom 19.05.2009 - 2 K 870/08 - juris; BVerwG, Urteil vom 19.02.2009 - 5 C 22/08 - juris; VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 - 8 K 1274/06 - juris; Berlit, GK-StAR § 10 Rdnr. 242 m. w. N.

    auch hierzu mit zahlreichen Nachweisen VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 a. a. O..

  • VG Düsseldorf, 29.11.2010 - 8 K 7215/09

    Einbürgerung bei nicht gewährleistetem Vermögen zum Lebensunterhalt und ohne

    vgl. BVerwG, Urteil vom 19.02.2009 - 5 C 22/08 - juris; VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 - 8 K 1274/06 - juris; Berlit, GK-StAR § 10 Rdnr. 242 m. w. N.

    Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass die für die Beurteilung der Frage, ob der Leistungsbezug zu vertreten ist, heranzuziehenden Tatsachen regelmäßig aus der Sphäre des Einbürgerungsbewerbers stammen vgl. auch hierzu mit zahlreichen Nachweisen VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 a. a. O..

  • VG Saarlouis, 16.09.2009 - 2 K 1305/08

    Zum Begriff des "Vertretenmüssens" einer Inanspruchnahme von Leistungen nach dem

    Urteil der Kammer vom 19.05.2009 - 2 K 870/08 - juris; BVerwG, Urteil vom 19.02.2009 - 5 C 22/08 - juris; VG Aachen, Urteil vom 11.12.2008 - 8 K 1274/06 - juris; Berlit, GK - StAR § 10 Rdnr. 242 m. w. N.

    auch hierzu mit zahlreichen Nachweisen VG Aachen, Urteil von 11.12.2008 a. a. O..

  • VG Düsseldorf, 04.08.2011 - 8 K 2239/10

    Einbürgerung eines Kirgisiers in den deutschen Staatsverband bei fehlendem

    Dies entspricht auch der Zielsetzung des Gesetzes, einer Zuwanderung in die Sozialsysteme entgegen zu wirken, dementsprechend für den Anspruch auf Einbürgerung auch eine gewisse wirtschaftliche Integration zu verlangen und hiervon grundsätzlich abzusehen, wenn der Bezug der bezeichneten steuerfinanzierten Sozialleistung nicht zu vertreten ist, vgl. BVerwG, Urteil vom 19. Februar 2009 - 5 C 22 /08 -, juris; VG Aachen, Urteil vom 11. Dezember 2008 - 8 K 1274/06 -, juris; Berlit, GK-STAR § 10 Rn 242.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht