Rechtsprechung
   VG Aachen, 13.12.2006 - 6 K 4443/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,15450
VG Aachen, 13.12.2006 - 6 K 4443/04 (https://dejure.org/2006,15450)
VG Aachen, Entscheidung vom 13.12.2006 - 6 K 4443/04 (https://dejure.org/2006,15450)
VG Aachen, Entscheidung vom 13. Dezember 2006 - 6 K 4443/04 (https://dejure.org/2006,15450)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,15450) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Pressemitteilung)

    Grünes Licht für L 364n (Ortsumgehung Hückelhoven)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Aachen, 13.12.2006 - 6 K 20/05
    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakten dieses Verfahrens und der Verfahren 6 K 4443/04, 6 K 4473/04, 6 K 15/05, 6 K 16/05, 6 K 17/05, 6 K 18/05, 6 K 19/05 und 6 K 21/05 nebst den zu diesen Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgängen Bezug genommen.

    Die Planrechtfertigung scheitert schließlich auch nicht an der vom Kläger des Parallelverfahrens 6 K 4443/04 monierten fehlenden Finanzierbarkeit des planfestgestellten Vorhabens.

    Entgegen der Auffassung des Klägers des Parallelverfahrens 6 K 4443/04 hat sie auch nicht abwägungserheblich darauf abgestellt, dass eine Ortsumgehung wegen zu geringer Gehwegbreiten erforderlich sei.

    Soweit der Kläger des Parallelverfahrens 6 K 4443/04 insoweit bemängelt, die Beklagte habe die Lärmbelastung im Rahmen der Abwägung allein mit dem Hinweis, dass die einschlägigen Grenzwerte nicht überschritten würden, überhaupt nicht berücksichtigt, vermag die Kammer dem nicht zu folgen.

  • VG Augsburg, 06.05.2009 - Au 6 K 07.515

    Enteignung zum Bau einer Ortsumfahrung; Straßenbaulast an einer Kreisstraße;

    Unterhalb dieser Grenzwerte müssen Lärmbelästigungen zwar in der Abwägung berücksichtigt werden, können aber überwunden werden (vgl. VG Aachen vom 13.12.2006, Az. 6 K 4443/04, juris, RdNrn. 108, 120, 128 ff. m. w. N.).
  • VG Augsburg, 06.05.2009 - Au 6 K 07.516

    Enteignung zum Bau einer Ortsumfahrung; Straßenbaulast an einer Kreisstraße;

    Unterhalb dieser Grenzwerte müssen Lärmbelästigungen zwar in der Abwägung berücksichtigt werden, können aber überwunden werden (vgl. VG Aachen vom 13.12.2006, Az. 6 K 4443/04, juris, RdNrn. 108, 120, 128 ff. m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht