Rechtsprechung
   VG Aachen, 14.07.2015 - 4 K 2104/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,59578
VG Aachen, 14.07.2015 - 4 K 2104/14 (https://dejure.org/2015,59578)
VG Aachen, Entscheidung vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 (https://dejure.org/2015,59578)
VG Aachen, Entscheidung vom 14. Juli 2015 - 4 K 2104/14 (https://dejure.org/2015,59578)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,59578) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Wahlanfechtung; Kreistag; Zurückweisung; Wahlvorschlag; Reserveliste; FDP; Kandidatenaufstellung; Verstoß gegen elementare Verfahrensgrundsätze; Einladung; Wahlversammlung; ausreichende Ladungsfrist; Prüfungskompetenz; Bindungswirkung; schiedgerichtliche Entscheidung; ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anfechtung einer Wahl zur Vertretung des Kreises; Geltendmachung eines Verstoßes gegen Mindestregeln einer demokratischen Kandidatenaufstellung; Nichteinhaltung einer ausreichenden Ladungsfrist für die Kandidatenaufstellung

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Minden, 19.10.2021 - 2 K 313/21
    vgl. VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 47 ff.

    vgl. VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 51 ff.

    vgl. VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 58 - 63; im Ergebnis ebenso: OVG NRW, Beschluss vom 15.09.2016 - 15 A 1934/15 -, juris, Rn. 10 ff.; Bätge, in: Kallerhoff/von Lennep/Bätge/Becker/Schneider/Schnell, Handbuch zum Kommunalwahlrecht in NRW, Praxiskommentar und Ratgeber, 2008, S. 206 und 208 f. (B III 2.4); Bätge, Wahlen und Abstimmungen in Nordrhein-Westfalen, Stand: Juli 2021, § 17 KWahlG NRW, Rn. 1.

    vgl. für das nordrhein-westfälische Kommunalwahlrecht: OVG NRW, Beschluss vom 15.0.2016 - 15 A 1934/15 -, juris, Rn. 14; VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 67; Bätge, in: Kallerhoff/von Lennep/Bätge/Becker/ Schneider/Schnell, Handbuch zum Kommunalwahlrecht in NRW, Praxiskommentar und Ratgeber, 2008, S. 209 (B III 2.4.1); ebenso zu § 21 Abs. 1 S. 2 BWahlG: BVerfG, Beschluss vom 20.10.1993 - 2 BvC 2/91 -, juris, Rn. 49 ff.

    vgl. VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 69.

    vgl. auch VG Aachen, Urteil vom 14.07.2015 - 4 K 2104/14 -, juris, Rn. 70, zu § 17 Abs. 1 KWahlG NRW, ebenso zu § 21 Abs. 1 S. 2 BWahlG: BVerfG, Beschluss vom 20.10.1993 - 2 BvC 2/91 -, juris, Rn. 49 ff.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht