Rechtsprechung
   VG Aachen, 22.10.2007 - 6 K 1309/06.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,15280
VG Aachen, 22.10.2007 - 6 K 1309/06.A (https://dejure.org/2007,15280)
VG Aachen, Entscheidung vom 22.10.2007 - 6 K 1309/06.A (https://dejure.org/2007,15280)
VG Aachen, Entscheidung vom 22. Januar 2007 - 6 K 1309/06.A (https://dejure.org/2007,15280)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,15280) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    GG Art. 16 a Abs. 1; AufenthG § 60 Abs. 1; AsylVfG § 3 Abs. 2 S. 1 Nr. 3; AsylVfG § 2 Abs. 2 S. 1 Nr. 2; AufenthG § 60 Abs. 8
    Türkei, Kurden, Irak (A), Flüchtlingslager, Volksversammlung, Volksausschuss, Mitglieder, Veteranenverein, PKK, Verdacht der Unterstützung, Überwachung im Aufnahmeland, Menschenrechtslage, Folter, interne Fluchtalternative, Terrorismusvorbehalt, Ziele und Grundsätze der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Hamburg, 13.03.2008 - 15 A 903/04

    Abschiebungsschutz: Anerkennung der Flüchtlingseigenschaft eines türkischen

    In der Türkei besteht immer noch die Gefahr von Folter und Misshandlungen (vgl. dazu im Einzelnen zuletzt VG Hamburg, Urteil vom 25.10.2007, 15 A 387/07, und Urteil vom 22.1.2007, 15 A 1731/04 ; so auch die aktuelle Rechtsprechung anderer deutscher Gerichte, z.B. VG Ansbach, Urteil vom 10.8.2007, AN 1 K 05.31278, Juris Rn. 76 ff.; VG Aachen, Urteil vom 22.10.2007, 6 K 1309/06.A, Juris Rn. 25; VG Stuttgart, Urteil vom 26.11.2007, A 11 K 5117/07, Juris Rn. 24; OVG Münster, Urteil vom 27.3.2007, 8 A 4728/05.A, Juris Rn. 60 ff.; OVG Lüneburg, Urteil vom 25.1.2007, 11 LB 4/06, Juris Rn.47 ff.).

    Gleichwohl kann nicht jede Unterstützungshandlung zu Gunsten der PKK als schweres nichtpolitisches Verbrechen gewertet werden, da dies eine konkrete, wenngleich unter Umständen auch nur mittelbare Förderung speziell der terroristischen bzw. unter Umständen auch "nur" kriminellen Ziele der Vereinigung fordert (vgl. ausführlich m.w.N. OVG Münster, Urteil vom 27.3.2007, 8 A 4728/05.A, insbesondere Juris Rn. 128 ff.; VG Aachen, Urteil vom 22.10.2007, 6 K 1309/06.A, Juris Rn. 33 ff.) .

    Dass die Unterstützungshandlungen des Klägers für die PKK eine solche Qualität gehabt hätten, ist jedoch nicht feststellbar (vgl. entsprechend für das Mitglied einer "Volksversammlung" in einem irakischen Flüchtlingslager und Gründe eines Veteranenvereins VG Aachen, Urteil vom 22.10.2007, 6 K 1309/06.A, Juris Rn. 23 ff.) .

  • VG Aachen, 13.03.2012 - 6 K 287/10

    Türkei, Kurden, schwere nichtpolitische Straftat, EU-Terrorliste, terroristische

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 17. April 2007 - 8 A 2771/06.A - und vom 27. März 2007 - 8 A 4728/05.A -, sowie Beschluss vom 10. November 2008 - 8 A 2738/08.A - ebenso: VG Aachen, u.a. Urteile vom 22. April 2010 - 6 K 2124/08.A -, vom 8. Oktober 2009 - 6 K 839/09.A -, vom 23. April 2008 - 6 K 1140/07 -, vom 26. März 2008 - 6 K 1094/07.A - und vom 22. Oktober 2007 - 6 K 1309/06.A - vgl. überdies zur jüngsten Rechtsprechung der Instanzgerichte: VG Düsseldorf, Urteile vom 8. April 2011 - 26 K 2533/10.A - und - 26 K 6773/10.A -, vom 31. Januar 2011 - 26 K 7397/08.A -, und vom 5. November 2010 - 26 K 1914/10.A - VG Arnsberg, Urteil vom 31. Januar 2011 - 9 K 242/09.A - VG Hamburg, Urteil vom 14. Januar 2011 - 11 A 1148/06 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 5. Januar 2010 - 14a K 4767/08.A; VG Ansbach, Urteil vom 10. März 2009 - AN 1 K 08.30457 - alle juris.".
  • VG Aachen, 27.12.2011 - 6 K 509/09

    Abschiebungsverbot in die Türkei für einen türkischen Staatsangehörigen

    Die Gefahr, nach einer Rückkehr in die Türkei Opfer von Folter oder sonst menschenrechtswidriger Behandlung zu werden, besteht nach alledem insbesondere für Personen, die unter dem Verdacht terroristischer Straftaten stehen, etwa weil sie sich in kurdisch-separatistischen oder linksextremistischen Organisationen exponiert betätigt haben, vgl. OVG NRW, Urteile vom 17. April 2007 - 8 A 2771/06.A - und vom 27. März 2007 - 8 A 4728/05.A -, sowie Beschluss vom 10. November 2008 - 8 A 2738/08.A - ebenso: VG Aachen, u.a. Urteile vom 30. Mai 2011 - 6 K 364/08.A - und - 6 K 124/09.A -, vom 22. April 2010 - 6 K 2124/08.A -, vom 8. Oktober 2009 - 6 K 839/09.A -, vom 23. April 2008 - 6 K 1140/07 -, vom 26. März 2008 - 6 K 1094/07.A - und vom 22. Oktober 2007 - 6 K 1309/06.A - vgl. überdies zur jüngsten Rechtsprechung der Instanzgerichte: VG Düsseldorf, Urteile vom 8. April 2011 - 26 K 2533/10.A - und - 26 K 6773/10.A -, vom 31. Januar 2011 - 26 K 7397/08.A -, und vom 5. November 2010 - 26 K 1914/10.A - VG Arnsberg, Urteil vom 31. Januar 2011 - 9 K 242/09.A - VG Hamburg, Urteil vom 14. Januar 2011 - 11 A 1148/06 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 5. Januar 2010 - 14a K 4767/08.A; VG Ansbach, Urteil vom 10. März 2009 - AN 1 K 08.30457 - alle .
  • VG Aachen, 30.05.2011 - 6 K 364/08

    Für einen türkischen Staatsangehörigen kurdischer Volkszugehörigkeit mit

    Die Gefahr, nach einer Rückkehr in die Türkei Opfer von Folter oder sonst menschenrechtswidriger Behandlung zu werden, besteht nach alledem insbesondere für Personen, die unter dem Verdacht terroristischer Straftaten stehen, etwa weil sie sich in kurdisch-separatistischen oder linksextremistischen Organisationen exponiert betätigt haben, vgl. OVG NRW, Urteile vom 17. April 2007 - 8 A 2771/06.A - und vom 27. März 2007 - 8 A 4728/05.A -, sowie Beschluss vom 10. November 2008 - 8 A 2738/08.A - ebenso: VG Aachen, u.a. Urteile vom 22. April 2010 - 6 K 2124/08.A -, vom 8. Oktober 2009 - 6 K 839/09.A -, vom 23. April 2008 - 6 K 1140/07 -, vom 26. März 2008 - 6 K 1094/07.A - und vom 22. Oktober 2007 - 6 K 1309/06.A - vgl. überdies zur jüngsten Rechtsprechung der Instanzgerichte: VG Düsseldorf, Urteile vom 8. April 2011 - 26 K 2533/10.A - und - 26 K 6773/10.A -, vom 31. Januar 2011 - 26 K 7397/08.A -, und vom 5. November 2010 - 26 K 1914/10.A - VG Arnsberg, Urteil vom 31. Januar 2011 - 9 K 242/09.A - VG Hamburg, Urteil vom 14. Januar 2011 - 11 A 1148/06 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 5. Januar 2010 - 14a K 4767/08.A; VG Ansbach, Urteil vom 10. März 2009 - AN 1 K 08.30457 - alle .
  • VG Aachen, 26.11.2008 - 6 K 1742/08

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, herabgestufter

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 27. März 2007 - 8 A 4728/05.A -, juris Rn. 60; VG Aachen, Urteile vom 23. April 2008 - 6 K 1140/07 -, juris, vom 26. März 2008 - 6 K 1094/07.A -, juris Rn. 55 ff. und vom 22. Oktober 2007 - 6 K 1309/06.A -, juris Rn. 25.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht