Rechtsprechung
   VG Aachen, 24.02.2005 - 4 K 2206/02.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,15417
VG Aachen, 24.02.2005 - 4 K 2206/02.A (https://dejure.org/2005,15417)
VG Aachen, Entscheidung vom 24.02.2005 - 4 K 2206/02.A (https://dejure.org/2005,15417)
VG Aachen, Entscheidung vom 24. Februar 2005 - 4 K 2206/02.A (https://dejure.org/2005,15417)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,15417) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen der Abschiebung eines irakischen Staatsangehörigen katholischen Glaubens und chaldäischer Volkszugehörigkeit nach Sturz des Baath-Regimes von Saddam Hussein; Anforderungen an die Substantiierung eines Abschiebungshindernisses wegen ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 1; AufenthG § 60 Abs. 7
    Vorverfolgung, Herabgestufter Wahrscheinlichkeitsmaßstab, Verfolgungsbegriff, Nichtstaatliche Verfolgung, Irak, Übergangsregierung, Christen, Chaldäer, Religiös motivierte Verfolgung, Interne Fluchtalternative, Nordirak, Kriminalität, Terrorismus, Versorgungslage, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Dresden, 27.05.2005 - A 2 K 30684/04

    Irak, Widerruf, Gesetzesänderung, Zuwanderungsgesetz, Genfer

    Gleichwohl sind die Übergriffe nicht derartig häufig, dass sie mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit gegenwärtig und in näherer Zukunft eine Gruppen-verfolgung der Christen begründen (vgl. BayVGH, Urt. v. 3.3.2005 - 23 B 04.30734 - OVG Koblenz, Beschl. v. 15.2.2005 - 10 A 10194/05 - und Beschl. v. 24.1.2005 - 10 A 10001/05- BayVGH, Beschl. v. 22.11.2004 - 13a ZB 04.30978; OVG Greifswald, Beschl. v. 6.8.2004 - 2 L 19/03; alle zit. n. JURIS bzw. JURIS-Asylis; VG Mainz, Urt. v. 25.2.2005 - 4 K 202/04.MZ -, zit. n. JURIS-Asylis; VG Aachen vom 24.2.2005 - 4 K 2206/02.A zit. nach JURIS; VG Regensburg, Urt. v. 10.12.2004 - RN 8 K 04.30785, nicht veröffentl.; VG Ansbach, Urt. v. 23.11.2004 - AN 4 K 04.30569 - zit. n. JURIS; a.A. VG Regensburg, Urt. v. 17.1.2005 - RN 3 K 04.30621 - zit. n. www.asyl.net/Magazin/3 2005b.htm).

    Zudem muss sich der Kläger insoweit auf die kurdisch verwalteten Gebiete des Nordiraks als inländische Fluchtalternative verweisen lassen, in denen viele christliche Glaubenszugehörige unbehelligt leben (VG Aachen vom 24.2.2005 - 4 K 2206/02.A - VG Aachen, Urt. v. 26.8.2004 - A 4 K 1660/02 zit. nach JURIS).

  • VG Dresden, 05.09.2005 - A 2 K 30717/04
    Gleichwohl sind die rechtlichen Voraussetzungen für die Annahme, dass mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit gegenwärtig und in näherer Zukunft eine regionale oder landesweite Gruppenverfolgung der Christen droht, nicht erfüllt (vgl. BayVGH, Urt. v. 3.3.2005 - 23 B 04.30734 - OVG Koblenz, Beschl. v. 15.2.2005 - 10 A 10194/05 - und Beschl. v. 24.1.2005 - 10 A 10001/05 ; BayVGH, Beschl. v. 22.11.2004 - 13a ZB 04.30978; OVG Greifswald, Beschl. v. 6.8.2004 - 2 L 19/03; alle zit. n. JURIS bzw. JURIS-Asylis; VG Mainz, Urt. v. 25.2.2005 - 4 K 202/04.MZ -, zit. n. JURIS-Asylis; VG Köln, Urt. v. 1.7.2005 - 18 K 7155/01.A - VG Aachen vom 24.2.2005 - 4 K 2206/02.A zit. nach JURIS; VG Regensburg, Urt. v. 10.12.2004 - RN 8 K 04.30785, nicht veröffentl.; VG Ansbach, Urt. v. 23.11.2004 - AN 4 K 04.30569 - zit. n. JURIS; a.A. VG Regensburg, Urt. v. 17.1.2005 - RN 3 K 04.30621 - zit. n. www.asyl.net/Magazin/3_2005b.htm).
  • VG Köln, 24.03.2006 - 18 K 6200/05

    Irak, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Anerkennungsrichtlinie, Genfer

    In der Rechtsprechung wird bislang - soweit ersichtlich - zwar ganz überwiegend eine Gruppenverfolgung der Christen verneint, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 31.05.2005 - 9 A 1738/05.A - VGH München, Urteil vom 03.03.2005 - 23 B 04.30734 - zitiert nach Juris, und vom 22.11.2004 - 13a ZB 04.30978 - ; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 24.01.2005 - 10 A 10001/05.A - zitiert nach Juris; OVG Lüneburg, Beschluss vom 24.11.2004 - 9 IA 323/04 - AuAS 2005, 65-67; VG Köln, Urteil vom 01.07.2005 - 18 K 7155/01.A -, Juris; VG Aachen, Urteil vom 24.02.2005 - 4 K 2206/02.A - zitiert nach Juris; a.A. VG Regensburg, Urteil vom 17.01.2005 - RN 3 K 04.30621 - .
  • VG Köln, 14.11.2005 - 18 K 8609/03

    Irak, Anerkennungsrichtlinie, nichtstaatliche Verfolgung, Verfolgungsbegriff,

    Dennoch lässt sich auch bei einer nicht auf rein mathematischen Berechnungen beschränkten Beurteilung die für eine Gruppenverfolgung erforderliche Verfolgungsdichte (noch) nicht zweifelsfrei bejahen, vgl. verneinend OVG NRW, Beschluss vom 31.05.2005 - A 1738/05.A - VGH München, Urteil vom 03.03.2005 - 23 B 04.30734 -, Juris; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 24.01.2205 - 10 A 10001/05 -, Juris; OVG Lüneburg, Beschluss vom 24.11.2004 - 9 IA 323/04 - AuAS 2005, 65 - 67; VG Aachen, Urteil vom 24.02.2205 - 4 K 2206/02 A -, Juris; a.A. VG Regensburg, Urteil vom 17.01.2005 - RN 3 K 04.30621 - w.w.w. asyl.net-magazin-3 - 2005.
  • VG Köln, 01.07.2005 - 18 K 7155/01

    Irak, nichtstaatliche Verfolgung, Verfolgungsbegriff, Anerkennungsrichtlinie,

    Dennoch lässt sich auch bei einer nicht auf rein mathematischen Berechnungen beschränkten Beurteilung die für eine Gruppenverfolgung erforderliche Verfolgungsdichte (noch) nicht zweifelsfrei bejahen, vgl. verneinend OVG NRW, Beschluss vom 31.05.2005 - A 1738/05.A - VGH München, Urteil vom 03.03.2005 - 23 B 04.30734 - zitiert nach juris; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 24.01.2205 - 10 A 10001/05 - zitiert nach juris; OVG Lüneburg, Beschluss vom 24.11.2004 - 9 IA 323/04 - AuAS 2005, 65 - 67; VG Aachen, Urteil vom 24.02.2205 - 4 K 2206/02 A - zitiert nach juris; a.A. VG Regensburg, Urteil vom 17.01.2005 - RN 3 K 04.30621 - w.w.w. asyl.net-magazin-3 - 2005.
  • VG Minden, 20.03.2007 - 1 K 3552/06

    Irak, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Ermessen, Zuwanderungsgesetz,

    Beschluss vom 26.02.2004 - 8 A 10334/04 - mit umfangreichem Nachweis der Rechtsprechung; OVG NRW, Beschluss vom 06.07.2004 - 9 A 1406/02.A - OVG Schleswig, Beschlüsse vom 30.10.2003 - 1 LB 39/03 - und vom 03.03.2005 - 1 LB 255/01 - VGH München, Beschluss vom 04.11.2003 - 13 a ZB 03.31110 - Beschluss vom 13.11.2003 - 15 B 02.31751 - VG Ansbach, Beschluss vom 16.12.2003 - AN 3 S 03.31946 - VG Aachen, Urteile vom 22.01.2004 - 4 K 1847/01 - und vom 24.02.2005 - 4 K 2206/02.A - VG Göttingen, Beschluss vom 03.02.2004 - 2 B 35/04 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht