Rechtsprechung
   VG Ansbach, 09.05.2018 - AN 14 E 18.00487   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,31391
VG Ansbach, 09.05.2018 - AN 14 E 18.00487 (https://dejure.org/2018,31391)
VG Ansbach, Entscheidung vom 09.05.2018 - AN 14 E 18.00487 (https://dejure.org/2018,31391)
VG Ansbach, Entscheidung vom 09. Mai 2018 - AN 14 E 18.00487 (https://dejure.org/2018,31391)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,31391) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    § 166 Abs. 1 Satz 1 VwGO i.V.m. § 114 ZPO; § 123 Abs. 1 Satz 2 VwGO; § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i.V.m. Art. 2 Abs. 1 und Art. 1 Abs. 1 GG; Art. 4 BayPrG
    Einstweilige Anordnung, Sachverständigengutachten, Wiederholungsgefahr, Bewilligung von Prozesskostenhilfe, Gewährung von Prozesskostenhilfe, Prozesskostenhilfeverfahren, Öffentlich-rechtlicher Unterlassungsanspruch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Ansbach, 02.11.2018 - AN 14 E 18.01722

    Maßregelvollzugsprüfungsverfahren

    Die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft ... hat im Verfahren AN 14 E 18.00487 am 17. April 2018 eine eidesstattliche Versicherung abgegeben.

    Der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe wurde mit Beschluss der Kammer vom 9. Mai 2018 (AN 14 E 18.00487) wegen mangelnder Erfolgsaussichten des beabsichtigten Antrags auf Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO abgelehnt.

    Zur Begründung führt er im Wesentlichen die bereits im Verfahren AN 14 E 18.00487 vorgetragenen tatsächlichen und rechtlichen Gesichtspunkte an.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakten, auch zum Verfahren AN 14 E 18.00487 verwiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht