Rechtsprechung
   VG Ansbach, 09.12.2009 - AN 4 K 09.00570, AN 4 K 09.00592   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,47140
VG Ansbach, 09.12.2009 - AN 4 K 09.00570, AN 4 K 09.00592 (https://dejure.org/2009,47140)
VG Ansbach, Entscheidung vom 09.12.2009 - AN 4 K 09.00570, AN 4 K 09.00592 (https://dejure.org/2009,47140)
VG Ansbach, Entscheidung vom 09. Dezember 2009 - AN 4 K 09.00570, AN 4 K 09.00592 (https://dejure.org/2009,47140)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,47140) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Ansbach, 30.04.2009 - AN 4 S 09.00550

    Glücksspielrecht; Veranstaltung bzw. Vermittlung von öffentlichem Glücksspiel im

    Die aufschiebende Wirkung der unter dem Az. AN 4 K 09.00570 anhängigen Klage gegen den Bescheid der Regierung von ... vom 27. März 2009 wird angeordnet.

    Hiergegen hat der Antragsteller durch seine anwaltlichen Bevollmächtigten unter dem Az. AN 4 K 09.00570 Anfechtungsklage erheben lassen.

    die aufschiebende Wirkung der unter dem Az. AN 4 K 09.00570 anhängigen Klage anzuordnen.

  • VGH Bayern, 12.01.2012 - 10 ZB 10.2439

    Untersagung der Sportwettenvermittlung - Androhung eines weiteren Zwangsmittels

    Der Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage (Az. AN 4 K 09.00570) gegen den Bescheid vom 27. März 2009 wurde letztendlich mit Beschluss des Senats vom 22. Juli 2009 (Az. 10 CS 09.1184 ) abgelehnt.

    Mit Urteil vom 9. Dezember 2009 wies das Verwaltungsgericht Ansbach die Klage gegen den Bescheid vom 27. März 2009 ab (Az. AN 4 K 09.00570 und AN 4 K 09.00592).

  • VG Ansbach, 19.07.2012 - AN 4 K 11.02346

    Untersagung der Veranstaltung öffentlichen Glückspiels über Internet

    Weiter hatte sich die Kammer (AN 4 K 09.00570 u.a.) und das Bundesverwaltungsgericht (Urteil vom 1.6.2011 Az. 8 C 5.10) mit dem hier einschlägigen Internetverbot in einer Parallelsache im Hauptsacheverfahren befasst.

    Durch das Verbot des Veranstaltens und Vermittelns von Glücksspiel im Internet wird grundsätzlich der freie Dienstleistungsverkehr zwar beschränkt (vgl. BVerwG Urteil vom 1.6.2011 a.a.O.; Kammerurteil vom 9.12.2009 im Parallelverfahren AN 4 K 09.00570 u.a.).

  • VG Ansbach, 18.08.2009 - AN 4 S 09.01435

    Verbotenes Glücksspiel

    den Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 22. Juli 2009 (Az. 10 CS 09.1184) aufzuheben und die aufschiebende Wirkung der Klage vom 2. April 2009 (Az. AN 4 K 09.00570) anzuordnen.

    Der "hilfsweise" gestellte Antrag im Verfahren AN 4 S 09.01452, den Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 22. Juli 2009 (Az. 10 CS 09.1184) aufzuheben und die aufschiebende Wirkung der Klage vom 2. April 2009 (Az. AN 4 K 09.00570) nach § 80 Abs. 7 VwGO anzuordnen, ist unzulässig.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht