Rechtsprechung
   VG Ansbach, 15.04.2019 - AN 14 S 19.50278   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,12770
VG Ansbach, 15.04.2019 - AN 14 S 19.50278 (https://dejure.org/2019,12770)
VG Ansbach, Entscheidung vom 15.04.2019 - AN 14 S 19.50278 (https://dejure.org/2019,12770)
VG Ansbach, Entscheidung vom 15. April 2019 - AN 14 S 19.50278 (https://dejure.org/2019,12770)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,12770) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    AsylG § 29; AufenthG § 60 Abs. 5 u. Abs. 7
    Keine systemischen Mängel des Asylverfahrens in Italien

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG München, 13.01.2020 - M 30 S 19.50256

    Antrag auf aufschiebende Wirkung der Klage gegen eine Abschiebungsanordnung nach

    Dies gelte auch vor dem Hintergrund der am 4. Dezember 2018 in Kraft getretenen gesetzlichen Änderungen bezüglich Aufnahmebedingungen und Unterbringung, sog. "Salvini-Dekret" vom 4. Oktober 2018 (vgl. VG München, B.v. 12.9.2019 - M 19 S 19.50798 - im Verfahren des Sohns der Antragstellerin mit Verweis auf VG Würzburg, B.v. 16.4.2019 - W 10 S 19.50280 - juris Rn. 31; VG Ansbach, B.v. 15.4.2019 - AN 14 S 19.50278 - juris Rn. 23; VG Trier, B.v. 5.4.2019 - 7 L 1263/19.TR - juris LS 1; VG Düsseldorf, B.v. 4.4.2019 - 15 L 3696/18.A - juris LS 3; OVG Lüneburg, B.v. 21.12.2018 - 10 LB 201/18 - juris Rn. 40).

    Das Gericht im Verfahren des Sohnes der Antragstellerin ging daher auch davon aus, dass dem Kind und seinen Eltern (somit auch der Antragstellerin) zeitnah nach ihrer Rückkehr nach Italien eine geeignete Unterkunft zur Verfügung gestellt werde und ihnen weder materielle Not noch Obdachlosigkeit drohe (VG München, a.a.O. mit Verweis auf VG Würzburg, B.v. 16.4.2019 - W 10 S 19.50280 - juris Rn. 41 ff.; VG Ansbach, B.v. 15.4.2019 - AN 14 S 19.50278 - juris Rn. 31; VG Trier, B.v. 5.4.2019 - 7 L 1263/19.TR - juris LS 2; VG Düsseldorf, B.v. 4.4.2019 - 15 L 3696/18.A - juris LS 4).

  • VG Minden, 13.11.2019 - 10 K 2275/19

    Behandlung, unmenschliche oder erniedrigende Familie Grundsatz des gegenseitigen

    (1) Die Lebensumstände für alleinerziehende Mütter und Familien mit Kindern verstoßen in Italien sowohl nach der ständigen Rechtsprechung der Kammer - vgl. z.B. VG Minden, Urteile vom 29. Juli 2019 - 10 K 2945/18.A, vom 30. Juli 2019 - 10 K 690/17.A -, vom 01. August 2019 - 10 K 2964/18.A - (sämtlich unveröffentlicht) - als auch der Rechtsprechung vieler anderer Verwaltungsgerichte - vgl. z.B. VG Göttingen, Urteil vom 11. Januar 2019 - 3 A 219/18 -, juris Rn 16 ff. (Annahme eines Abschiebungsverbots); VG Würzburg, Urteile vom 28. Februar 2019 - W 10 K 18.50496 -, juris Rn. 32 ff. (schwangere Frau) und vom 10. Juni 2019 - W 10 S 19.50166 -, juris Rn. 44 ff. (Annahme eines Abschiebungsverbots) sowie Beschlüsse vom 16. Juli 2019 - W 10 S 19.50223 -, juris Rn. 49 und vom 18. September 2019 - W 10 S 19.50614 -, juris Rn. 28; VG Magdeburg, Urteil vom 02. Mai 2019 - 8 A 126/19 -, juris Rn. 16 ff.; VG Berlin, Gerichtsbescheid vom 03. Juni 2019 - 34 K 1487/17.A -, juris Rn. 23 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 03. Juni 2019 - 15 L 1100/19.A -, juris Rn. 37 ff. und Urteil vom 26. Juli 2019 - 12 K 1565/19.A -, juris Rn. 23 ff.; VG Hannover, Urteil vom 04. Juni 2019 - 5 A 121714/17 -, juris Rn. 27; a.A. VG Berlin, Beschluss vom 10. Juli 2019 - 3 L 380/19A -, juris Rn. 20; VG Trier, Beschluss vom 05. April 2019 - 7 L 1263/19.TR -, juris Rn. 28 ff.; VG Ansbach, Beschluss vom 15. April 2019 - AN 14 S 19.50278 -, juris Rn. 21 ff.; VG Hamburg, Beschluss vom 04. März 2019 - 9 AE 5844/18 -, juris Rn. 9 ff.
  • VG Minden, 13.11.2019 - 10 K 2747/19

    Behandlung, unmenschliche oder erniedrigende Familie Grundsatz des gegenseitigen

    (1) Die Lebensumstände von Familien mit Kindern verstoßen dort sowohl nach der ständigen Rechtsprechung der Kammer - vgl. z.B. VG Minden, Urteile vom 29. Juli 2019 - 10 K 2945/18.A, vom 30. Juli 2019 - 10 K 690/17.A -, vom 1. August 2019 - 10 K 2964/18.A - (sämtlich unveröffentlicht) - als auch der Rechtsprechung vieler anderer Verwaltungsgerichte - vgl. z.B. VG Göttingen, Urteil vom 11. Januar 2019 - 3 A 219/18 - juris Rn 16 ff. (Annahme eines Abschiebungsverbots); VG Würzburg, Urteile vom 28. Februar 2019 - W 10 K 18.50496 -, juris Rn. 32 ff. (schwangere Frau) und vom 10. Juni 2019 - W 10 S 19.50166 -, juris Rn. 44 ff. (Annahme eines Abschiebungsverbots) sowie Beschlüsse vom 16. Juli 2019 - W 10 S 19.50223 -, juris Rn. 49 und vom 18. September 2019 - W 10 S 19.50614 -, juris Rn. 28; VG Magdeburg, Urteil vom 2. Mai 2019 - 8 A 126/19 -, juris Rn. 16 ff.; VG Berlin Gerichtsbescheid vom 3. Juni 2019 - 34 K 1487/17.A -, juris Rn. 23 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 3. Juni 2019 - 15 L 1100/19.A -, juris Rn. 37 ff. und Urteil vom 26. Juli 2019 - 12 K 1565/19.A -, juris Rn. 23 ff.; VG Hannover, Urteil vom 4. Juni 2019 - 5 A 121714/17 -, juris Rn. 27; a.A. VG Berlin, Beschluss vom 10. Juli 2019 - 3 L 380/19A -, juris Rn. 20; VG Trier, Beschluss vom 5. April 2019 - 7 L 1263/19.TR -, juris Rn. 28 ff.; VG Ansbach, Beschluss vom 15. April 2019 - AN 14 S 19.50278 -, juris Rn. 21 ff.; VG Hamburg, Beschluss vom 4. März 2019 - 9 AE 5844/18 -, juris Rn. 9 ff.
  • VG Augsburg, 13.11.2019 - Au 3 K 19.50619

    Rechtmäßige Abschiebungsanordnung - inlandsbezogenes Vollstreckungshindernis ohne

    Dies gilt auch zum gegenwärtigen Zeitpunkt (vgl. VG Ansbach, B.v. 15.4.2019 - AN 14 S 19.50278 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht