Rechtsprechung
   VG Ansbach, 21.03.2019 - AN 13b D 18.00616   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,14684
VG Ansbach, 21.03.2019 - AN 13b D 18.00616 (https://dejure.org/2019,14684)
VG Ansbach, Entscheidung vom 21.03.2019 - AN 13b D 18.00616 (https://dejure.org/2019,14684)
VG Ansbach, Entscheidung vom 21. März 2019 - AN 13b D 18.00616 (https://dejure.org/2019,14684)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,14684) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BtMG § 1 Abs. 1, § 29; BayDG Art. 10 Abs. 1, Art. 22, Art. 24 Abs. 2, Art. 39; BayPVG Art. 76 Abs. 1 Nr. 3
    Disziplinarverfahren - Erwerb von Betäubungsmitteln

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Magdeburg, 28.01.2020 - 15 A 5/19

    Disziplinarklage mit dem Ziel der Aberkennung des Ruhegehaltes

    Die Klägerin hat den Beklagten mithin in die Lage versetzt, seine Verteidigung darauf einzustellen und seine Verfahrensrechte auszuüben (vgl. VG Ansbach, U. v. 21.03.2019 - AN 13b d 18.00616 -, juris, Rdnr. 240 ff.).

    Es bestehen keine greifbaren Anhaltspunkte dafür, dass sich der Kläger bei einem Erlass einer förmlichen Ausdehnungsverfügung anders verteidigt und so den Umfang der Disziplinarklage der Klägerin, mithin das Ergebnis des gerichtlichen Disziplinarverfahrens, beeinflusst hätte (vgl. VG Ansbach, U. v. 21.03.2019 - a. a. O., Rdnr. 244).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht