Rechtsprechung
   VG Ansbach, 24.04.2012 - AN 4 K 11.00602   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,12731
VG Ansbach, 24.04.2012 - AN 4 K 11.00602 (https://dejure.org/2012,12731)
VG Ansbach, Entscheidung vom 24.04.2012 - AN 4 K 11.00602 (https://dejure.org/2012,12731)
VG Ansbach, Entscheidung vom 24. April 2012 - AN 4 K 11.00602 (https://dejure.org/2012,12731)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,12731) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Einrichtung einer sog. Aktionspostleitzahl; Rechtzeitigkeit des Eingangs von Wahlbriefen; Veränderung bzw. Verdunkelung des Wahlergebnisses

  • bayern.de PDF
  • bayern.de PDF

    Recht der freien Berufe einschließlich Kammerrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • bayern.de PDF (Kurzinformation)

    Ungültigkeit der Wahlen der Delegierten des Zahnärztlichen Bezirksverbands Mittelfran- ken sowie der mittelfränkischen Delegierten zur Bayerischen Landeszahnärztekammer

  • bayern.de PDF (Pressemitteilung)

    Ungültigkeit der Wahlen der Delegierten des Zahnärztlichen Bezirksverbands Mittelfran- ken sowie der mittelfränkischen Delegierten zur Bayerischen Landeszahnärztekammer

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 15.10.2012 - W 7 K 11.696

    Wahlanfechtung

    Bei der erstrebten Ungültigerklärung der Wahl durch den Beklagten handelt es sich um einen Verwaltungsakt (vgl. OVG Münster v. 22.02.1991 Az.: 15 A 1518/90 ; VG Regensburg v. 01.10.2008 Az.: RN 3 K 08.00971 jeweils zum Kommunalwahlrecht; VG Ansbach v. 24.04.2012 Az.: AN 4 K 11.00602 zur Delegiertenwahlanfechtung eines Zahnärztlichen Bezirksverbands).

    Dem Gericht ist es dabei aufgrund des Selbstverwaltungsrechts des Beklagten versagt, unmittelbar selbst eine Feststellung über die Wahlanfechtung zu treffen (vgl. hierzu VGH Mannheim v. 02.12.1997 Az.: 9 S 785/95 bzgl. einer entsprechenden Klage gegen eine Handwerkskammer; VG Ansbach v. 24.04.2012 Az.: AN 4 K 11.00602 bzgl. einer entsprechenden Klage gegen einen Zahnärztlichen Bezirksverband).

  • VG Ansbach, 24.04.2012 - AN 4 K 11.02012

    Einrichtung einer sogenannten Aktionspostleitzahl

    Dem streitgegenständlichen Bescheid vom 26. September 2011 liegt eine Wahlanfechtung durch ... (Kläger im Verfahren AN 4 K 11.00602), ..., ... und ... - sämtlich Beigeladene in den vorliegenden Verfahren - vom 24. November 2010 zugrunde.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht