Rechtsprechung
   VG Ansbach, 26.07.2017 - AN 4 K 16.31057, AN 4 K 16.31059, AN 4 K 16.31122   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,31386
VG Ansbach, 26.07.2017 - AN 4 K 16.31057, AN 4 K 16.31059, AN 4 K 16.31122 (https://dejure.org/2017,31386)
VG Ansbach, Entscheidung vom 26.07.2017 - AN 4 K 16.31057, AN 4 K 16.31059, AN 4 K 16.31122 (https://dejure.org/2017,31386)
VG Ansbach, Entscheidung vom 26. Juli 2017 - AN 4 K 16.31057, AN 4 K 16.31059, AN 4 K 16.31122 (https://dejure.org/2017,31386)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,31386) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    EMRK Art. 9; AsylG § 3 Abs. 1, § 4 Abs. 1 S. 1, § 25 Abs. 1
    Kein Anspruch auf Asylanerkennung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Schwerin, 20.09.2017 - 5 A 1249/17

    Asylanerkennung eines Ukrainers; Abschiebungsverbot wegen Verfolgung bei Rückkehr

    Dahin schlagen derartige Maßnahmen nur dann um, wenn sie zielgerichtet gegenüber bestimmten Personen eingesetzt werden, die dadurch gerade wegen ihrer Religion, ihrer politischen Überzeugung oder eines sonstigen flüchtlingserheblichen persönlichen Merkmals getroffen werden sollen (vgl. BVerwG, Beschluss vom 10. September 1999 - 9 B 7/99 -, Rn. 3, juris; BVerwG, Urteil vom 6. Dezember 1988 - 9 C 22/88 -, BVerwGE 81, 41-48, Rn. 8; BVerwG, Urteil vom 19. August 1986 - 9 C 322/85 -, Rn. 11, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26. Juli 2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 25, juris).

    Dabei kommt es insbesondere auch darauf an, ob der Betreffende eine echte und aufrichtige Gewissensentscheidung gegen den Wehr- oder Kriegsdienst glaubhaft machen kann (vgl. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 13. Januar 2017 - 11 ZB 16.31051 -, Rn. 4, juris; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 15. Februar 2016 - 11 ZB 16.30012 -, Rn. 13, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26. Juli 2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 28, juris).

  • VG Berlin, 31.10.2019 - 39 K 72.19
    Dabei kommt es insbesondere auch darauf an, ob der Betreffende eine echte und aufrichtige Gewissensentscheidung gegen den Wehr- oder Kriegsdienst glaubhaft machen kann (vgl. VGH München, Urteil vom 24. August 2017 - 11 B 17.30392 -, Rn. 15, juris und Beschlüsse vom 13. Januar 2017 - 11 ZB 16.31051 - Rn. 4, juris, und 15. Februar 2016 - 11 ZB 16.30012 -, Rn. 13, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26. Juli 2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 28, juris).
  • VG Berlin, 31.10.2019 - 39 K 61.19
    Dabei kommt es insbesondere auch darauf an, ob der Betreffende eine echte und aufrichtige Gewissensentscheidung gegen den Wehr- oder Kriegsdienst glaubhaft machen kann (vgl. VGH München, Urteil vom 24. August 2017 - 11 B 17.30392 -, Rn. 15, juris und Beschlüsse vom 13. Januar 2017 - 11 ZB 16.31051 - Rn. 4, juris, und 15. Februar 2016 - 11 ZB 16.30012 -, Rn. 13, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26. Juli 2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 28, juris).
  • VG Schwerin, 26.11.2018 - 5 A 2145/17

    Glaubhaftmachung einer flüchtlingerelevanten Verfolgung in der Ukraine

    Dahin schlagen derartige Maßnahmen nur dann um, wenn sie zielgerichtet gegenüber bestimmten Personen eingesetzt werden, die dadurch gerade wegen ihrer Religion, ihrer politischen Überzeugung oder eines sonstigen asylerheblichen persönlichen Merkmals getroffen werden sollen (vgl. BVerwG, Beschluss vom 10.09.1999 - 9 B 7/99 -, Rn. 3, juris; BVerwG, Urteil vom 06.12.1988 - 9 C 22/88 -, BVerwGE 81, 41-48, Rn. 8; BVerwG, Urteil vom 19.08.1986 - 9 C 322/85 -, Rn. 11, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26.07.2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 25, juris).

    Dabei kommt es insbesondere auch darauf an, ob der Betreffende eine echte und aufrichtige Gewissensentscheidung gegen den Wehr- oder Kriegsdienst glaubhaft machen kann (vgl. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 13.01.2017 - 11 ZB 16.31051 -, Rn. 4, juris; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 15.02.2016 - 11 ZB 16.30012 -, Rn. 13, juris; VG Ansbach, Urteil vom 26.07.2017 - AN 4 K 16.31057 -, Rn. 28, juris).

  • VG Augsburg, 24.10.2017 - Au 2 K 17.31866

    Kein Anspruch auf Anerkennung als Asylberechtigte

    Ohnehin gilt für Wehrdienstpflichtige, dass nach Durchlaufen der Grundausbildung ein Einsatz in den umkämpften Gebieten der Ostukraine nur auf freiwilliger Basis erfolgt (vgl. zum Ganzen: BayVGH, B.v. 15.2.2016 - 11 ZB 16.30012 - juris Rn. 18; VG Ansbach, U.v. 26.7.2017 - AN 4 K 16.31057 -juris Rn. 22; VG Würzburg, U.v. 20.3.2017 - W 7 K 16.31035 - juris Rn. 17; Auswärtiges Amt, Lagebericht v. 7.2.2017, S. 9 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht