Rechtsprechung
   VG Ansbach, 27.02.2019 - AN 4 E 19.00277   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,3450
VG Ansbach, 27.02.2019 - AN 4 E 19.00277 (https://dejure.org/2019,3450)
VG Ansbach, Entscheidung vom 27.02.2019 - AN 4 E 19.00277 (https://dejure.org/2019,3450)
VG Ansbach, Entscheidung vom 27. Februar 2019 - AN 4 E 19.00277 (https://dejure.org/2019,3450)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,3450) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    BayGO Art. 3, Art. 12, Art. 21; TierSchG § 11; VwGO § 40 Abs. 1, § 123 Abs. 1; GG Art. 28; BayVerf Art. 11
    Zulassung eines Zirkusgastspiels mit Wildtieren auf einer kommunalen Fläche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • bayern.de PDF (Pressemitteilung)

    Zirkus darf mit Wildtieren auftreten

  • weka.de (Kurzinformation)

    Auftritt von Wildtieren im Zirkus erlaubt?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Zirkus darf mit Wildtieren auftreten - Gemeinde kann nicht im Rahmen der zustehenden Selbstverwaltung ein im Tierschutzgesetz zulässige Tierhaltung untersagen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VGH Baden-Württemberg, 09.12.2019 - 1 S 2580/19

    Überlassung Grundstücks für ein Zirkusgastspiel mit Wildtiervorführungen

    Er trifft per se im Grundsatz zu, ändert aber nichts an dem Umstand, dass Regelungen mit objektiv berufsregelnder Tendenz einen Eingriff darstellen und dann die abwehrrechtliche Dimension des Grundrechts eröffnen können (vgl. für sog. Wildtierverbote - einen Eingriff in Art. 12 Abs. 1 GG jeweils annehmend - SächsOVG, Beschl. v. 05.06.2019 - 4 B 441/18 - juris; NdsOVG, Beschl. v. 02.03.2017 - 10 ME 4/17 - NVwZ 2017, 728; VG Minden, Beschl. v. 22.11.2017 - 9 L 1574/17 - juris; VG Meiningen, Beschl. v. 06.03.2018 - 2 E 203/18 Me - LKV 2018, 573; VG Düsseldorf, Beschl. v. 04.07.2019 - 18 L 1205719 - juris, und v. 02.04.2019 - 18 L 3228/18 - juris; VG Ansbach, Beschl. v. 27.02.2019 - AN 4 E 19.00277 - juris).
  • VG Düsseldorf, 04.07.2019 - 18 L 1205/19

    Circus Busch darf im September 2019 in Düsseldorf mit Kamelen auftreten

    Der Antragsteller kann sich zwar nicht auf einen unmittelbar aus § 8 Abs. 3 GO NRW resultierenden Zulassungsanspruch berufen, da es sich bei den Betroffenen um Personen handeln muss, die zwar nicht in der Gemeinde wohnen, deren Gewerbebetrieb aber in der Gemeinde liegt, vgl. VG Köln, Beschluss vom 3. Juli 2014 - 14 L 1046/14 -, juris, Rn. 17; VG Ansbach, Beschluss vom 27. Februar 2019 - AN 4 E 19.00277 -, juris, Rn. 27; VG Meiningen, Beschluss vom 6. März 2018 - 2 E 203/18 Me -, juris, Rn. 21.
  • OVG Sachsen, 05.06.2019 - 4 B 441/18

    Beanstandung, ; Stadtratsbeschluss; Aufhebung; Abänderung; Ermessen

    Nach der einschlägigen Rechtsprechung (vgl. NdsOVG, Beschl. v. 2. März 2017 - 10 ME 4/17 -, juris Rn. 12 ff.; VG Ansbach, Beschl. v. 27. Februar 2019 - AN 4 E 19.00277 -, juris Rn. 31 ff.; VG Chemnitz, Beschl. v. 30. Juli 2008 - 1 L 206/08 -, juris Rn. 2 ff.; VG Meiningen, Beschl. v. 6. März 2018, LKV 2018, 573) sind derartige Verbote unzulässig, wenn eine Zulassung zu kommunalen Einrichtungen allein mit der Begründung der Zurschaustellung von Wildtieren durch einen Zirkusunternehmer versagt wird.
  • VGH Bayern, 24.09.2019 - 4 C 19.1623

    Streitwertfestsetzung, Streitwertbemessung, Streitwertbeschlüsse,

    Unter Abänderung der Nr. 3 des Beschlusses des Verwaltungsgerichts Ansbach vom 27. Februar 2019 wird der Streitwert für das Verfahren AN 4 E 19.00277 auf 164.000 Euro festgesetzt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht