Rechtsprechung
   VG Ansbach, 28.04.2015 - AN 11 K 14.01907   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,16083
VG Ansbach, 28.04.2015 - AN 11 K 14.01907 (https://dejure.org/2015,16083)
VG Ansbach, Entscheidung vom 28.04.2015 - AN 11 K 14.01907 (https://dejure.org/2015,16083)
VG Ansbach, Entscheidung vom 28. April 2015 - AN 11 K 14.01907 (https://dejure.org/2015,16083)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,16083) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • bayern.de PDF

    Immissionsschutzrecht

  • BAYERN | RECHT

    VwGO §§ 80, ... 80a, 98, 113 I 1, 154 I, III, 162 III; BImSchG §§ 1, 3 I, 5 I Nr. 1, 6 I, 11, 12, 13, 48 I, 52; UVPG §§ 3a S. 1, 3c S. 1, 2; BayVwVfG Art. 43 II, 44 I; BayO Art. 6 I 1, V 1, VII, 63, 82 I; BauGB § 35 I Nr. 5, III 1 Nr. 3; GG Art. 14; ZPO § 412; BNatSchG § 44 I Nr. 1; UVPG §§ 5
    Umwelteinwirkung, Immission, Enteignung, Landwirtschaftsbetrieb, Lärm, Licht-Schattenwirkung, Adressat, Anlage, Einwirkungsbereich, immissionsschutzrechtliche Genehmigung, Drittanfechtungsklage, Vorprüfung, Konzentrationswirkung, Infraschall, Schattenwurfprognose, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Ansbach, 05.08.2015 - AN 11 K 14.01905

    Genehmigung zur Errichtung und Betrieb einer Windkraftanlage

    Die heute gesicherte Meinung zeigt, dass die Infraschallimmissionen von Windenergieanlagen, weil sie unhörbar sind, grundsätzlich für den Schallimmissionsschutz keine Bedeutung haben (Urt. der erkennenden Kammer v. 28.04.2015, 11 K 14.01907 - juris Rz. 41).
  • VG Ansbach, 16.09.2015 - AN 11 K 14.01823

    Unbegründete Klage gegen Windkraftanlage

    Denn nach der Rechtsprechung ist anerkannt, dass bei einem Abstand von mehr als dem Dreifachen der Anlagenhöhe in der Regel keine optisch bedrängenden Wirkungen vorliegen (vgl. zu alledem: OVG Münster, Urt. v. 09.08.2006, 8 A 3726/05 - juris Rz. 91 - 93; VGH München, Beschluss vom 08.06.2015 22 CS 15686 - juris Rz. 28; Urt. der erkennenden Kammer v. 28.04.2015, 11 K 14.01907 - juris 58).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht