Rechtsprechung
   VG Arnsberg, 09.11.2004 - 7 L 1139/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,19551
VG Arnsberg, 09.11.2004 - 7 L 1139/04 (https://dejure.org/2004,19551)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 09.11.2004 - 7 L 1139/04 (https://dejure.org/2004,19551)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 09. November 2004 - 7 L 1139/04 (https://dejure.org/2004,19551)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,19551) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen eines Antrages auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur Stilllegung von Straßenbauarbeiten; Planungsrechtliche Erfordernisse beim Bau einer Gemeindestraße im Zusammmenhang mit der Verträglichkeit für die Umwelt; Auswirkungen wesentlicher ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Keine einstweilige Anordnung gegen den so genannten Vollanschluss von IKEA an die B 62 in Siegen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Arnsberg, 09.11.2004 - 7 L 1569/04

    Voraussetzungen des Antrages auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur

    Am 5. August 2004 haben Eigentümer, deren Grundstücke auf der anderen Seite des Autobahnzubringers liegen einen Antrag auf Anordnung der Stilllegung der Straßenbauarbeiten im Wege der einstweiligen Anordnung (7 L 1139/04) gestellt und am 12. August 2004 die Klage 7 K 2673/04 erhoben.

    Mit Schriftsatz vom 5. Oktober 2004 sind die Antragsteller als Antragsteller zu 5) dem Verfahren 7 L 1139/04 beigetreten.

    Die Antragsteller dieses Verfahrens und des Verfahrens 7 L 1139/04 tragen Folgendes vor: Sie hätten einen Anspruch auf Unterlassung der Straßenbauarbeiten.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachverhalts und des Vorbringens der Beteiligten wird auf den Inhalt der Gerichtsakte, der Akten 7 L 1139/04 und 7 K 2673/04 sowie der von den Beteiligten zu diesen Verfahren eingereichten Vorgänge verwiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht