Rechtsprechung
   VG Arnsberg, 13.01.2006 - 5 L 15/06.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,22301
VG Arnsberg, 13.01.2006 - 5 L 15/06.A (https://dejure.org/2006,22301)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 13.01.2006 - 5 L 15/06.A (https://dejure.org/2006,22301)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 13. Januar 2006 - 5 L 15/06.A (https://dejure.org/2006,22301)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,22301) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Asylverfahrensrechtliche Voraussetzungen des Anspruchs auf Durchführung eines Asylfolgeverfahrens; Anforderungen an die Substantiierung des Vorliegens eines Abschiebungshindernisses wegen einer drohenden konkreten Gefahr einer Beeinträchtigung der Religionsfreiheit; ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 1; AsylVfG § 71 Abs. 1
    Vietnam, Folgeantrag, politische Entwicklung, religiös motivierte Verfolgung, Christen (evangelische), religiöses Existenzminimum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Arnsberg, 26.01.2006 - 5 K 2237/05

    Anspruch auf Feststellung der Voraussetzungen des § 60 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz

    Die Klage wird aus den Gründen des im einstweiligen Rechtsschutzverfahren 5 L 15/06.A ergangenen Beschlusses vom 13. Januar 2006 abgewiesen.

    Die Klage wird aus den Gründen des im einstweiligen Rechtsschutzverfahren 5 L 15/06.A ergangenen Beschlusses vom 13. Januar 2006 abgewiesen.

  • VG Düsseldorf, 06.04.2016 - 17 L 966/16

    Rechtmäßigkeit einer Ablehung der Durchführung eines weiteren Asylverfahrens

    In diesen Fällen ist gemäß § 71 Abs. 4 AsylG i.V.m. § 36 Abs. 3 Satz 1 AsylG ein Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage nach § 80 Abs. 5 VwGO innerhalb von einer Woche nach Bekanntgabe des Bescheides zu stellen, vgl. VG Düsseldorf, Beschluss vom 6. November 2015 - 17 L 3583/15.A -, n.v.; VG München, Beschluss vom 14. November 2012 - M 24 S 12.30766 -, juris Rn. 15; VG Aachen, Beschluss vom 22. März 2006 - 6 L 90/06.A -, juris Rn. 5; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 5. Oktober 2010- 5a L 1057/10.A -, juris Rn. 4; VG Arnsberg, Beschluss vom 13. Januar 2006 - 5 L 15/06.A -, juris Rn. 5.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht