Rechtsprechung
   VG Augsburg, 13.11.2014 - Au 2 K 14.30421   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,39889
VG Augsburg, 13.11.2014 - Au 2 K 14.30421 (https://dejure.org/2014,39889)
VG Augsburg, Entscheidung vom 13.11.2014 - Au 2 K 14.30421 (https://dejure.org/2014,39889)
VG Augsburg, Entscheidung vom 13. November 2014 - Au 2 K 14.30421 (https://dejure.org/2014,39889)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,39889) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Augsburg, 28.04.2015 - Au 2 K 15.30058

    Asylverfahrensrecht; Herkunftsstaat: Syrien

    Hiergegen erhob der Kläger am 21. Juli 2014 beim Bayerischen Verwaltungsgericht Augsburg Klage (Az. Au 2 K 14.30421).

    a) Nunmehr liegt, anders als im Ausgangsverfahren (vgl. U.v. 13.11.2014 - Au 2 K 14.30421), die Zustimmung der bulgarischen Behörden entsprechend den Vorgaben des Abkommens zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Bulgarien über die Rückübergabe/Rückübernahme von Personen an der Grenze (Rückübernahmeabkommen) vom 1. Februar 2006 (BGBl. II 2006, S. 90) vor.

  • VG Würzburg, 02.03.2015 - W 2 S 14.50197

    Einstweiliger Rechtsschutz; syrische Staatsangehörige; subsidiärer Schutzstatus

    Das erkennende Gericht schließt sich nach überschlägiger Prüfung der Meinung an, die dies verneint (vgl. VG Augsburg, U.v. 13.11.2014 - Au 2 K 14.30421 - juris; a.A. VG Magdeburg, B.v.3.12.2014 - 9 B 400/14).
  • VG Cottbus, 20.08.2015 - 1 L 270/15

    Bulgarien, sichere Drittstaaten, Überstellung, Übernahmebereitschaft,

    Sollte sich dieses Vertrauen im Einzelfall wider Erwarten endgültig nicht bestätigen, weil der andere Mitgliedsstaat die Übernahme des Drittstaatsangehörigen ablehne, werde das Bundesamt die Abschiebungsanordnung aufzuheben haben (etwa Beschl. v. 03. Februar 2015 - VG 1 L 426/14.A; im Ergebnis ebenso: VG Potsdam, Beschl. v. 18. Dezember 2014 - VG 6 L 1147/14.A; Urt. v. 12. März 2015 - 6 K 2810/14.A - juris; vgl. auch Funke-Kaiser in GKAsylVfG, Juni 2014, § 34a Rn. 20, der auf eine "gesicherte Verwaltungsübung" verweist; a. A.: OVG f. d. Ld. Nordrhein Westfalen, Beschl. v. 28. April 2015 - 14 B 502/15.A - juris; VG Augsburg, Urt. v. 13. November 2014 - Au 2 K 14.30421 - juris Rn. 16; VG Braunschweig, Beschl. v. 11. Dezember 2014 - 4 B 249/14 - BA S. 4 unter Bezugnahme auf VG Oldenburg, Beschl. v. 08. September 2014 - 4 B 2512/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht