Rechtsprechung
   VG Augsburg, 17.11.2009 - Au 7 S 09.1595   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,72026
VG Augsburg, 17.11.2009 - Au 7 S 09.1595 (https://dejure.org/2009,72026)
VG Augsburg, Entscheidung vom 17.11.2009 - Au 7 S 09.1595 (https://dejure.org/2009,72026)
VG Augsburg, Entscheidung vom 17. November 2009 - Au 7 S 09.1595 (https://dejure.org/2009,72026)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,72026) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Erreichens der 18-Punkte-Grenze trotz Reduktion des Punktebestandes vor Entziehung der Fahrerlaubnis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Augsburg, 01.09.2010 - Au 7 S 10.1238

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Erreichens der 18-Punkte-Grenze trotz

    Ob diese Überschreitung auch im Zeitpunkt des Erlasses des Entziehungsbescheides noch vorlag, oder ob bereits einzelne Zuwiderhandlungen im Verkehrszentralregister getilgt wurden, ist demgegenüber nicht erheblich (VG Augsburg vom 17.11.2009 - Au 7 S 09.1595).
  • VG Augsburg, 25.02.2010 - Au 7 S 10.144

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Überschreitens der 18-Punkte-Grenze trotz

    In entsprechender Anwendung dieser Vorschrift erstreckt sich die sofortige Vollziehung dann auch auf die Verpflichtung zur Ablieferung des Führerscheins, wenn die Grundverfügung, das heißt der Entzug der Fahrerlaubnis kraft Gesetzes sofort vollziehbar ist (VG Augsburg vom 23.3.2009 - Au 7 S 09.280; VG Augsburg vom 17.11.2009 - Au 7 S 09.1595).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht