Rechtsprechung
   VG Augsburg, 18.06.2018 - Au 7 K 17.1836   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,54107
VG Augsburg, 18.06.2018 - Au 7 K 17.1836 (https://dejure.org/2018,54107)
VG Augsburg, Entscheidung vom 18.06.2018 - Au 7 K 17.1836 (https://dejure.org/2018,54107)
VG Augsburg, Entscheidung vom 18. Juni 2018 - Au 7 K 17.1836 (https://dejure.org/2018,54107)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,54107) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    Richtlinie 91/439/EWG Art. 7 Abs. 1 Buchst. b; FeV § 7 Abs. 1 S. 2, § 28 Abs. 4 S. 1 Nr. 2
    Gebrauch der tschechischen Fahrerlaubnis in der Bundesrepublik

  • rewis.io

    Umschreibung eines tschechischen Führerscheins in eine deutsche Fahrerlaubnis

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 01.04.2019 - 11 B 18.2100

    Im Zeitpunkt der Erteilung des Führerscheins tatsächlicher Wohnsitz entscheidend

    Das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts Augsburg vom 18. Juni 2018, Au 7 K 17.1836, wird aufgehoben.
  • VGH Bayern, 27.08.2018 - 11 AE 18.1741

    Kein Anspruch auf Umschreibung eines tschechischen Führerscheins

    Mit Urteil vom 18. Juni 2018 verpflichtete das Verwaltungsgericht Augsburg den Antragsgegner, den am 10. März 2008 ausgestellten Führerschein mit der Nummer ED450266 in eine deutsche Fahrerlaubnis der Klassen A1, A und B umzuschreiben (Az. Au 7 K 17.1836).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht