Rechtsprechung
   VG Augsburg, 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,40190
VG Augsburg, 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 (https://dejure.org/2012,40190)
VG Augsburg, Entscheidung vom 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 (https://dejure.org/2012,40190)
VG Augsburg, Entscheidung vom 18. Januar 2012 - Au 5 K 12.1131 (https://dejure.org/2012,40190)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,40190) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Genehmigungspflichtige Nutzungsänderung; Wettannahmestelle für Sportwetten; Vergnügungsstätte; Veränderungssperre; kein Anspruch auf Erteilung einer Ausnahme

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • VG Augsburg, 18.10.2012 - Au 5 K 12.234

    Wettannahmestätte für Sportwetten; genehmigungspflichtige Nutzungsänderung;

    Mit Schreiben vom 13. Januar 2012, hat die ... GmbH beim Verwaltungsgericht Augsburg unter dem Aktenzeichen Au 5 K 12.1131 Klage erhoben und beantragt, die Beklagte unter Aufhebung des Bescheides vom 5. Dezember 2011 zu verpflichten, der Klägerin die Genehmigung für die beantragte Nutzungsänderung eines Ladens zu einer ... mit "MC-Tipp" vom 18. März 2011 zu erteilen, hilfsweise die Beklagte zu verpflichten, unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts den Antrag erneut zu verbescheiden.

    Das Gericht hat die Verfahren Au 5 K 11.822, Au 5 K 12.119, Au 5 K 12.234 und Au 5 K 12.1131 zur gemeinsamen mündlichen Verhandlung verbunden, die am 18. Oktober 2012 stattgefunden hat.

    Die Klage der ... GmbH im Verfahren Au 5 K 12.1131 hat das Gericht mit Urteil vom 18. Oktober 2012 abgewiesen.

    Ergänzend wird auf die vorgelegten Behördenakten und die Gerichtsakten im Verfahren Au 5 K 12.234 sowie die beigezogenen Behördenakten und Gerichtsakten in den Verfahren Au 5 K 11.822, Au 5 K 12.119 und Au 5 K 12.1131 sowie die Niederschriften über den Augenscheinstermin und die mündliche Verhandlung Bezug genommen.

  • VG Augsburg, 18.10.2012 - Au 5 K 12.119

    Wettannahmestätte für Sportwetten; genehmigungspflichtige Nutzungsänderung;

    Mit Schreiben vom 13. Januar 2012, hat die ... GmbH beim Verwaltungsgericht Augsburg unter dem Aktenzeichen Au 5 K 12.1131 Klage erhoben und beantragt, die Beklagte unter Aufhebung des Bescheides vom 5. Dezember 2011 zu verpflichten, der Klägerin die Genehmigung für die beantragte Nutzungsänderung eines Ladens zu einer Sportbar mit "MC-Tipp" vom 18. März 2011 zu erteilen, hilfsweise die Beklagte zu verpflichten, unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts den Antrag erneut zu verbescheiden.

    Das Gericht hat die Verfahren Au 5 K 11.822, Au 5 K 12.119, Au 5 K 12.234 und Au 5 K 12.1131 zur gemeinsamen mündlichen Verhandlung verbunden, die am 18. Oktober 2012 stattgefunden hat.

    Die Klage der ... GmbH im Verfahren Au 5 K 12.1131 hat das Gericht mit Urteil vom 18. Oktober 2012 abgewiesen.

    Ergänzend wird auf die vorgelegten Behördenakten und die Gerichtsakten im Verfahren Au 5 K 12.119 sowie die beigezogenen Behördenakten und Gerichtsakten in den Verfahren Au 5 K 11.822, Au 5 K 12.234 und Au 5 K 12.1131 sowie die Niederschriften über den Augenscheinstermin und die mündliche Verhandlung Bezug genommen.

  • VG Augsburg, 26.09.2013 - Au 5 K 12.1307

    Verpflichtungsklage; Nutzungsänderung von Ladengeschäft in Wettbüro;

    Auch die Gliederungsmöglichkeiten des § 1 Abs. 4 bis 9 BauNVO gestatten den Ausschluss bestimmter Nutzungen durch negative Festsetzungen (VG Augsburg, U.v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Rn. 44).

    Darüber hinaus könnte das Vorhaben des Klägers von anderen Bauantragstellern als Bezugsfall herangezogen werden und im Ergebnis die Veränderungssperre wirkungslos machen (vgl. VG Augsburg, U.v. 18.10.2012, a.a.O.).

  • VG Augsburg, 16.06.2016 - Au 5 K 16.271

    Teil-Nutzungsänderung einer Gaststätte in eine Spielothek entgegen

    Auch die Gliederungsmöglichkeiten des § 1 Nr. 4 bis 9 BauNVO gestatten den Ausschluss bestimmter Nutzungen durch negative Festsetzungen (VG Augsburg, U. v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Nr. 44).
  • VG Augsburg, 08.12.2014 - Au 5 S 14.1606

    Verwaltungsstreitsache, Nutzungsuntersagung, vorläufiger Rechtsschutz,

    Dient die Ausstattung des Wettbüros dazu, die Kunden dazu zu bewegen, sich während laufender Sportveranstaltungen in den Räumen des Wettbüros aufzuhalten und die Sportereignisse, auf die sie gewettet haben, in Live-Übertragungen auf angebrachten Fernsehmonitoren zu verfolgen, kommt dem jeweiligen Gemeinschaftserlebnis eine erhebliche Bedeutung zu (vgl. zum Ganzen OVG RhPf, B. v. 14.4.2011 - 8 B 10278/11 - NVwZ-RR 2011, 635; VG Augsburg, U. v. 13.11.2014 - Au 5 K 13.858 - juris Rn. 40; VG Augsburg, U. v. 30.1.2014 - Au 5 K 13.777 - juris Rn. 48; VG Augsburg, U. v. 26.9.2013 - Au 5 K 12.1307 - juris Rn. 45; VG Augsburg, U. v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Rn. 30).
  • VG Augsburg, 13.11.2014 - Au 5 K 13.858

    Wettbüro mit Sportsbar; festgesetztes Mischgebiet; Ausschluss von

    Dient die Ausstattung des Wettbüros dazu, die Kunden dazu zu bewegen, sich während der Sportveranstaltungen in den Räumen des Wettbüros aufzuhalten und die Sportereignisse, auf die sie gewettet haben, in Live-Übertragungen auf den angebrachten Fernsehmonitoren zu verfolgen, kommt dem jeweiligen Gemeinschaftserlebnis erhebliche Bedeutung zu (vgl. zum Ganzen OVG RhPf, B.v. 14.4.2011 - 8 B 10278/11 - NVwZ-RR 2011, 635; VG Augsburg, U.v. 30.1.2014 - Au 5 K 13.777 - juris Rn. 48; VG Augsburg, U.v. 26.9.2013 - Au 5 K 12.1307 - juris Rn. 45; VG Augsburg, U.v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Rn. 30).
  • VG Augsburg, 30.01.2014 - Au 5 K 13.777

    Verpflichtungsklage; Nutzungsänderung von Bankfiliale in Wettbüro; Mischgebiet;

    Dient die Ausstattung des Wettbüros dazu, die Kunden dazu zu bewegen, sich während der Sportveranstaltungen in den Räumen des Wettbüros aufzuhalten und die Sportereignisse, auf die sie gewettet haben, in Life-Übertragungen auf den angebrachten Fernsehmonitoren zu verfolgen, kommt dem jeweiligen Gemeinschaftserlebnis erhebliche Bedeutung zu (vgl. zum Ganzen OVG RhPf, B.v. 14.4.2011 - 8 B 10278/11 - NVwZ-RR 2011, 635; VG Augsburg, U.v. 26.9.2013 - Au 5 K 12.1307 - juris Rn. 45; VG Augsburg, U.v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Rn. 30; VG Augsburg, U.v. 25.10.2013 - Au 4 K 13.1055 Rn. 26).
  • VG Augsburg, 24.10.2013 - Au 5 K 12.188

    Nutzungsänderung eines bestehenden Gebäudes in eine Unterkunft für Asylbewerber;

    Eine genehmigungspflichtige Nutzungsänderung setzt voraus, dass durch die Verwirklichung des Vorhabens im Wege einer neuen Zweckbestimmung die einer jeden Art von Nutzung eigene Variationsbreite verlassen wird und dass für die geänderte Nutzung andere bauplanungs- oder bauordnungsrechtliche Anforderungen in Betracht kommen können, als für die bisherige Nutzung (vgl. BayVGH, U.v. 19.5.2011 - 2 B 11.353 - BayVBl. 2012, 86; VG Augsburg, U.v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris).
  • VG Augsburg, 14.07.2016 - Au 5 K 15.1146

    Gültigkeit einer Veränderungssperre

    Denn die Möglichkeiten der § 1 Abs. 4 bis 9 BauNVO gestatten grundsätzlich den Ausschluss bestimmter Nutzungen durch negative Festsetzungen (VG Augsburg, U.v. 18.10.2012 - Au 5 K 12.1131 - juris Nr. 44).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht