Rechtsprechung
   VG Augsburg, 19.05.2010 - Au 4 K 05.455, Au 4 K 06.1224   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,73948
VG Augsburg, 19.05.2010 - Au 4 K 05.455, Au 4 K 06.1224 (https://dejure.org/2010,73948)
VG Augsburg, Entscheidung vom 19.05.2010 - Au 4 K 05.455, Au 4 K 06.1224 (https://dejure.org/2010,73948)
VG Augsburg, Entscheidung vom 19. Mai 2010 - Au 4 K 05.455, Au 4 K 06.1224 (https://dejure.org/2010,73948)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,73948) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Öffentlich-rechtlicher Abwehranspruch; Jugendspielplatz; Streetballanlage; Fußballspielen; Zumutbarkeit von Lärmimmissionen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Aachen, 30.10.2015 - 6 K 1111/15

    Immissionsschutzrecht; Lärm; Basketball; Streetball; Spielplatz; Grünanlage;

    vgl. zu einer asphaltierten Fläche in einem Radius von 6 m vor einer Streetballanlage auf einem als "Grünfläche" / "Spielplatz" festgesetzten Jugendspielplatz VG Augsburg, Urteil vom 19. Mai 2010 - Au 4 K 05.455 -, abrufbar über juris.
  • VGH Bayern, 06.02.2015 - 22 B 12.269

    Von einem Jugendspielplatz mit "Streetballanlage" ausgehende Lärmimmissionen

    Die Kläger erhoben deswegen zwei Klagen zum Bayerischen Verwaltungsgericht Augsburg mit dem Ziel, die Beklagte zur Entfernung des Basketballspielgeräts zu verpflichten (Az. Au 4 K 05.455) bzw. die Beklagte zu verpflichten, die Nutzung des Spielplatzgrundstücks zum Fußballspielen zu unterbinden (Az. Au 4 K 06.1224).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht