Rechtsprechung
   VG Augsburg, 22.11.2012 - Au 5 K 11.1754   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,38886
VG Augsburg, 22.11.2012 - Au 5 K 11.1754 (https://dejure.org/2012,38886)
VG Augsburg, Entscheidung vom 22.11.2012 - Au 5 K 11.1754 (https://dejure.org/2012,38886)
VG Augsburg, Entscheidung vom 22. November 2012 - Au 5 K 11.1754 (https://dejure.org/2012,38886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,38886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Drittanfechtungsklage einer Gemeinde gegen Vorbescheid; Außenbereich; Verfristung der Klage (verneint); unzutreffende Rechtsbehelfsbelehrung; Einvernehmen; Einvernehmensfiktion; Außenvertretungsrecht des Bürgermeisters; fehlende Organzuständigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Augsburg, 19.05.2014 - Au 4 S 14.242

    Errichtung von Windenergieanlagen

    Aufgrund der oben festgestellten Zuständigkeit des Stadtrats handelte dieser jedoch ohne Vertretungsmacht, die auch nicht über Art. 38 Abs. 1 GO, der nur das formelle Vertretungsrecht regelt, ersetzt werden kann (VG Augsburg, U.v. 22.11.2012 - Au 5 K 11.1754 - juris Rn. 42; BayVGH, B.v. 31.8.2011 - 8 ZB 11.549 - BayVBl 2012, 177 - juris Rn. 30; BayVGH, B.v. 20.10.2011 - 4 CS 11.2047 - BayVBl 2012, 341 - juris Rn. 7).
  • VGH Bayern, 14.08.2014 - 15 C 13.1504

    Beschwerde; Kostenfestsetzung; Erstattung der Kosten für einen auswärtigen

    Die Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Verwaltungsgerichts Augsburg hat auf Antrag der Beigeladenen den Betrag der von Klägerin für das erstinstanzliche Klageverfahren Au 5 K 11.1754 zu erstattenden Kosten zutreffend unter Berücksichtigung von Aufwendungen für einen Rechtsanwalt auf 1.567,15 Euro festgesetzt.
  • VG Augsburg, 20.12.2012 - Au 2 K 11.629

    Erschließungsbeitragsrecht; unwirksamer vertraglicher Vorausverzicht;

    Nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs steht die in Art. 38 Abs. 1 GO festgelegte Außenvertretungsbefugnis des Bürgermeisters unter dem Vorbehalt einer ordnungsgemäßen Willensbildung durch das intern zuständige Organ (BayVGH, B.v. 31.8.2011 - 8 ZB 11.549 - BayVBl 2012, 177; B.v. 20.10.2011 - 4 CS 11.2047 - BayVBl 2012, 341; VG Augsburg, U.v. 22.11.2012 - Au 5 K 11.1754 - juris Rn. 42).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht