Rechtsprechung
   VG Augsburg, 23.04.2009 - Au 5 K 07.1790   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,73894
VG Augsburg, 23.04.2009 - Au 5 K 07.1790 (https://dejure.org/2009,73894)
VG Augsburg, Entscheidung vom 23.04.2009 - Au 5 K 07.1790 (https://dejure.org/2009,73894)
VG Augsburg, Entscheidung vom 23. April 2009 - Au 5 K 07.1790 (https://dejure.org/2009,73894)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,73894) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Nachbarklage; Baugenehmigung Erweiterung Rinderstall; keine unzumutbaren Immissionen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Augsburg, 28.09.2011 - Au 4 K 10.1174

    Abgrenzung Tektur - nachträgliche Genehmigung bei Änderung der Höhenlage

    Denn aus einer eventuell fehlerhaft gewählten Rechtsgrundlage ergibt sich allenfalls die Verletzung objektiven Rechts, nicht aber ein Verstoß gegen subjektiv-öffentliche Nachbarrechte des Klägers (VG Augsburg vom 23.04.2009, Az. Au 5 K 07.1790, juris RdNr. 25).
  • VG Augsburg, 23.04.2009 - Au 5 K 08.1558

    Nachbarklage; Baugenehmigung Güllegrube; keine unzumutbaren Immissionen

    Die Klägerin hat gegen die Baugenehmigung zur Erweiterung des Rinderstalles vom 23. November 2007 unter dem Aktenzeichen Au 5 K 07.1790 Anfechtungsklage beim Bayerischen Verwaltungsgericht Augsburg erhoben.
  • VG Augsburg, 23.04.2009 - Au 5 K 08.1718

    Nachbarklage; Baugenehmigung Erweiterung Rinderstall und Güllegrube (Kläger):

    Die Beigeladene hat gegen die Baugenehmigung zur Erweiterung des Rinderstalles vom 23. November 2007 unter dem Aktenzeichen Au 5 K 07.1790 und gegen die Baugenehmigung zur Errichtung der Güllegrube vom 16. Oktober 2008 unter dem Aktenzeichen Au 5 K 08.1558 Anfechtungsklage beim Bayerischen Verwaltungsgericht Augsburg erhoben.
  • VG Augsburg, 28.09.2011 - Au 4 K 11.295

    Erweiterung und rechtswidrige Nutzung eines landwirtschaftlichen Betriebs

    Denn aus einer eventuell fehlerhaft gewählten Rechtsgrundlage ergibt sich allenfalls die Verletzung objektiven Rechts, nicht aber ein Verstoß gegen subjektiv-öffentliche Nachbarrechte des Klägers (VG Augsburg vom 23.4.2009, Az. Au 5 K 07.1790, juris RdNr. 25).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht