Rechtsprechung
   VG Bayreuth, 10.09.2019 - B 1 K 18.301   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,54303
VG Bayreuth, 10.09.2019 - B 1 K 18.301 (https://dejure.org/2019,54303)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 10.09.2019 - B 1 K 18.301 (https://dejure.org/2019,54303)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 10. September 2019 - B 1 K 18.301 (https://dejure.org/2019,54303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,54303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 113 Abs. 1 S. 4; StVZO § 31a, § 57a Abs. 1; FPersG § 4 Abs. 3 S. 1 Nr. 2; FeV § 40; FPersV § 18 Abs. 1 Nr. 16
    Anordnung der Verpflichtung zur Führung eines Fahrtenbuches

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Bayreuth, 10.09.2019 - B 1 K 18.838

    Führung eines Fahrtenbuches

    Gegen diesen Bescheid ließ der Kläger mit Schriftsatz seines Bevollmächtigten vom 27.02.2018 Klage erheben, die unter dem Aktenzeichen B 1 K 18.301 geführt wird.

    Im Übrigen werde auf die im Verfahren B 1 K 18.301 und im Verfahren B 1 S 18.300 eingereichten Unterlagen verwiesen.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Vortrag der Beteiligten und die Behördenakten - auch in den Verfahren B 1 S 18.300 und B 1 K 18.301 und B 1 S 18.837 - Bezug genommen (§ 117 Abs. 3 Satz 2 VwGO).

  • VGH Bayern, 07.01.2019 - 11 CS 18.1373

    Zumutbare Ermittlungsbemühungen bei Vorhandensein eines Fahrtenschreibers

    Gegen den am 27. Februar 2018 zugestellten Bescheid ließ der Antragsteller durch seinen Bevollmächtigten am 23. März 2018 Klage (B 1 K 18.301) erheben, über die das Verwaltungsgericht Bayreuth noch nicht entschieden hat, und gleichzeitig Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage stellen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht