Rechtsprechung
   VG Bayreuth, 16.04.2014 - B 4 K 13.293   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,9250
VG Bayreuth, 16.04.2014 - B 4 K 13.293 (https://dejure.org/2014,9250)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 16.04.2014 - B 4 K 13.293 (https://dejure.org/2014,9250)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 16. April 2014 - B 4 K 13.293 (https://dejure.org/2014,9250)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,9250) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Ernennung, Verbesserung einer Ortsstraße; verkehrsberuhigter Bereich; Beitragsabstufung, wirtschaftliche Grundstückseinheit; Artzuschlag, Ferienwohnungen

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Bayreuth, 14.05.2014 - B 4 K 13.371

    Straßenausbaubeitrag; wirksame Satzung, Tiefenbegrenzung, tatsächlich vorhandene

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachverhalts wird auf die Gerichts- und die Behördenakten - auch des Parallelverfahrens B 4 K 13.293 - Bezug genommen.

    Der Wegfall des Gewerbezuschlags für das Grundstück des Klägers sowie für das im Parallelverfahren B 4 K 13.293 betroffene Grundstück Fl.-Nr. ..., dessen Eigentümerin ebenfalls Ferienwohnungen vermietet, hat zur Folge, dass sich die der Beitragsberechnung zugrunde zu legenden Grundstücksflächen um 2.169,15 qm verringern:.

  • VG Greifswald, 15.10.2015 - 3 A 409/13

    Straßenbaubeitrag - gewerblicher Artzuschlag bei Nutzung eines Gebäudes als

    In diesen Zeiten ist der Ziel- und Quellverkehr deutlich geringer als bei einer Dauernutzung (VG Bayreuth, Urt. v. 14.05.2014 - B 4 K 13.371 -, juris Rn. 57 ff.; Urt. v. 16.04.2014 - B 4 K 13.293 -, juris Rn. 30 ff.; OVG Schleswig, Urt. v. 19.06.2012 - 4 LB 5/12 -, juris Rn. 38).
  • VG Greifswald, 26.03.2018 - 3 A 160/15

    Erhebung eines Straßenbaubeitrages für eine selbständige Privatstraße und einen

    In diesen Zeiten ist der Ziel- und Quellverkehr deutlich geringer als bei einer Dauernutzung (VG Bayreuth, Urt. v. 14.05.2014 - B 4 K 13.371 -, juris Rn. 57 ff.; Urt. v. 16.04.2014 - B 4 K 13.293 -, juris Rn. 30 ff.; OVG Schleswig, Urt. v. 19.06.2012 - 4 LB 5/12 -, juris Rn. 38; VG Greifswald, Urt. v. 20.08.2015 - 3 A 1107/13 -, juris Rn. 29).
  • VG Greifswald, 20.08.2015 - 3 A 1107/13

    Straßenbaubeitrag; Verbesserung einer Teileinrichtung, Entfallen eines anderen

    In diesen Zeiten ist der Ziel- und Quellverkehr deutlich geringer als bei einer Dauernutzung (VG Bayreuth, Urt. v. 14.05.2014 - B 4 K 13.371 -, juris Rn. 57 ff.; Urt. v. 16.04.2014 - B 4 K 13.293 -, juris Rn. 30 ff.; OVG Schleswig, Urt. v. 19.06.2012 - 4 LB 5/12 -, juris Rn. 38).
  • VG Aachen, 01.06.2016 - 7 K 2428/14

    Ausbauvorteil; Nachteil; Wegfall; Parkplätze; Parkmöglichkeit; verkehrsberuhigter

    Eine Einstufung eines verkehrsberuhigten Bereiches als "ähnlich" einer Anliegerstraße ist zwar grundsätzlich nicht zu beanstanden, vgl. VG Würzburg, Urteil vom 15.05.2014 - W 3 K 12.1063 -, juris Rn. 50 ff.; VG Bayreuth, Urteil vom 16.04.2014 - B 4 K 13.293 -, juris Rn. 24.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht