Rechtsprechung
   VG Bayreuth, 19.05.2020 - B 1 S 20.358   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,38716
VG Bayreuth, 19.05.2020 - B 1 S 20.358 (https://dejure.org/2020,38716)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 19.05.2020 - B 1 S 20.358 (https://dejure.org/2020,38716)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 19. Mai 2020 - B 1 S 20.358 (https://dejure.org/2020,38716)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,38716) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Bayreuth, 05.11.2020 - B 1 S 20.1001

    Haaranalyse, Ärztliches Gutachten, Bevollmächtigter, Angaben des Antragstellers,

    Das Landratsamt ist daher nach Ansicht des Gerichts richtigerweise zum Zeitpunkt des Erlasses des Bescheids von einer fehlenden Mitwirkungshandlung des Antragstellers, die die Rechtsfolge des § 11 Abs. 8 Satz 1 FeV rechtfertigt, ausgegangen (VG Bayreuth, B.v. 19.5.2020 - B 1 S 20.358).

    Das Landratsamt hat daher sein Ermessen pflichtgemäß ausgeübt (VG Bayreuth, B.v. 19.5.2020 - B 1 S 20.358).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht