Rechtsprechung
   VG Bayreuth, 27.05.2015 - B 2 K 14.712   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,18321
VG Bayreuth, 27.05.2015 - B 2 K 14.712 (https://dejure.org/2015,18321)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 27.05.2015 - B 2 K 14.712 (https://dejure.org/2015,18321)
VG Bayreuth, Entscheidung vom 27. Mai 2015 - B 2 K 14.712 (https://dejure.org/2015,18321)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,18321) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Baurecht; Vorbescheid; Prüfungsumfang; grundsätzlich kein nachbarschützender Charakter des Erfordernisses der Erschließung; Rücksichtnahmegebot; Abwasserbeseitigung

  • BAYERN | RECHT

    VwGO §§ 101 II, 113 I 1, 154 I; BayBO Art. 4 I Nr. 2, 5, 34 I 1, 41, 47, 59 S. 1, 68 I, IV, 71 S. 1 u. S. 4; BauGB § 34 I 1; GG Art. 14 I 1; BGB § 917 I
    Vorbescheid, Baunachbarklage, Baugenehmigung, Rücksichtnahme, Augenschein, Entwässerungssituation, Kapazität, Notwegerecht, Rücksichtnahmegebot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Bayreuth, 27.05.2015 - B 2 K 14.560

    Baurecht; grundsätzlich kein nachbarschützender Charakter des Erfordernisses der

    Der Stadtbaumeister der Stadt ... führte im Rahmen der mündlichen Verhandlung aus, dass die Kanalisation bereits zum Zeitpunkt ihres Baus vor etwa 50 Jahren so ausgelegt worden sei, dass sie das Mischwasser aus dem Baugrundstück und dem im Verfahren B 2 K 14.712 streitgegenständlichen Anwesen mit aufnehmen konnte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht