Rechtsprechung
   VG Berlin, 15.11.2017 - 6 K 1569.16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,43084
VG Berlin, 15.11.2017 - 6 K 1569.16 (https://dejure.org/2017,43084)
VG Berlin, Entscheidung vom 15.11.2017 - 6 K 1569.16 (https://dejure.org/2017,43084)
VG Berlin, Entscheidung vom 15. November 2017 - 6 K 1569.16 (https://dejure.org/2017,43084)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,43084) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    Art 14 GG, § 1 Abs 1 WoZwEntfrG BE, § 1 Abs 3 WoZwEntfrG BE, § 2 Abs 1 WoZwEntfrG BE, § 2 Abs 2 WoZwEntfrG BE
    Genehmigung zur Vermietung eines als Zweitwohnung genutzten Einfamilienhauses als Ferienwohnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Zweckentfremdungsgenehmigung für vorübergehende Vermietung der Zweitwohnung im selben Bezirk

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Zweckentfremdungsgenehmigung für vorübergehende Vermietung der Zweitwohnung im selben Bezirk


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • berlin.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Genehmigungen für Zweckentfremdung von Wohnraum

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VG Berlin, 23.01.2018 - 6 L 756.17

    Zweckentfremdungsverbot gilt auch für Monteurunterkunft

    Dient der Wohnraum unter Berücksichtigung seiner Ausgestaltung und Ausstattung dauerhaftem Wohnen, kommt es auf eine (Mindest-) Aufenthaltsdauer und Befristung des Mietvertrags nicht an (vgl. Bayerischer VGH, Beschluss vom 26. November 2015 - 12 CS 15.2269 -, juris Rn. 14; zur zeitweisen Wohnnutzung einer Zweitwohnung VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 22 ff. m.w.N).
  • VG Berlin, 17.10.2018 - 6 K 666.17

    Verwaltungsgericht billigt Zweckentfremdungsverbot für Nebenwohnungen

    Wohnraum wird nicht zweckentfremdet, wenn er nur von Zeit zu Zeit bzw. als zusätzliche Wohnung zu Wohnzwecken bewohnt wird (vgl. BVerfG, Urteil vom 4. Februar 1975 - 2 BvL 5/74 -, juris Rn. 54; VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 29 m.w.N.).

    Danach fehlte das öffentliche Erhaltungsinteresse, wenn der Verfügungsberechtigte den Wohnraum im Sinne des § 2 Abs. 2 Nr. 6 ZwVbG a.F. als Zweitwohnung nutzte, weil er sie damit bereits zu eigenen Wohnzwecken nutzte (vgl. VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 26 ff.).

    Aber selbst wenn dies einmal der Fall sein sollte (vgl. VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 30 ff.), bedürfte es schutzwürdiger Belange des Einzelnen, aus denen gerade auch die weitere Nebenwohnung kurzfristig als Ferienwohnung vermietet werden müsste.

  • VG Berlin, 17.10.2018 - 6 K 537.17

    Erteilung einer zweckentfremdungsrechtlichen Genehmigung

    Es begründet keine Zweckentfremdung von Wohnraum, wenn dieser nur von Zeit zu Zeit bzw. als zusätzliche Wohnung bewohnt wird (vgl. BVerfG, Urteil vom 4. Februar 1975 - 2 BvL 5/74 -, juris Rn. 54; VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 29 m.w.N.).

    Aber selbst wenn dies einmal der Fall sein sollte (vgl. VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 30 ff.), bedürfte es schutzwürdiger Belange des Einzelnen, aus denen gerade auch die weitere Nebenwohnung kurzfristig als Ferienwohnung vermietet werden müsste.

  • VG Berlin, 02.11.2020 - 6 L 197.20
    Zwar ist auch das Zweitwohnen eine Nutzung zu Wohnzwecken (vgl. BVerfG, Urteil vom 4. Februar 1975 - 2 BvL 5/74 -, juris Rn. 54; Urteil der Kammer vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 29).

    Auch wenn dieser für die Frage, ob eine Wohnnutzung vorliegt, nicht entscheidend ist, kommt ihm insbesondere im Fall von Zweifeln bei der Zuordnung von zwei Wohnsitzen gleichwohl eine Indizwirkung zu (vgl. so auch Nr. 8.5.2 der Zweiten Änderung der Ausführungsvorschriften über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Februar 2019; Urteil der Kammer vom 15. November 2017, a.a.O., Rn. 32).

  • VG Berlin, 30.01.2018 - 6 L 784.17

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen zweckentfremdungsrechtliche

    Dient der Wohnraum unter Berücksichtigung seiner Ausgestaltung und Ausstattung dauerhaftem Wohnen, kommt es auf eine (Mindest-) Aufenthaltsdauer und Befristung des Mietvertrags nicht an (vgl. Bayerischer VGH, Beschluss vom 26. November 2015 - 12 CS 15.2269 -, juris Rn. 14; zur zeitweisen Wohnnutzung einer Zweitwohnung VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 22 ff. m.w.N).
  • VG Berlin, 21.12.2018 - 6 K 355.18

    Rücknahme einer Genehmigung zur zweckfremden Nutzung von Wohnraum; Abgrenzung

    Wohnraum wird nicht zweckentfremdet, wenn er nur von Zeit zu Zeit bzw. als zusätzliche Wohnung zu Wohnzwecken bewohnt wird (vgl. BVerfG, Urteil vom 4. Februar 1975 - 2 BvL 5/74 -, juris Rn. 54; VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 29 m.w.N.; Urteil vom 12. April 2018 - VG 6 K 74.17 -, Entscheidungsabdruck S. 9 f.).
  • VG Berlin, 19.09.2018 - 6 K 1.18
    Dient der Wohnraum unter Berücksichtigung seiner Ausgestaltung und Ausstattung dauerhaftem Wohnen, kommt es auf eine (Mindest-) Aufenthaltsdauer und Befristung des Mietvertrags nicht an (vgl. Bayerischer VGH, Beschluss vom 26. November 2015 - 12 CS 15.2269 -, juris Rn. 14; zur zeitweisen Wohnnutzung einer Zweitwohnung VG Berlin, Urteil vom 15. November 2017 - VG 6 K 1569.16 -, juris Rn. 22 ff. m.w.N).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht