Rechtsprechung
   VG Berlin, 16.01.2008 - 7 A 86.06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,68847
VG Berlin, 16.01.2008 - 7 A 86.06 (https://dejure.org/2008,68847)
VG Berlin, Entscheidung vom 16.01.2008 - 7 A 86.06 (https://dejure.org/2008,68847)
VG Berlin, Entscheidung vom 16. Januar 2008 - 7 A 86.06 (https://dejure.org/2008,68847)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,68847) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Neustadt, 02.07.2014 - 1 K 937/13

    Verwendung eines Berufsfeuerwehrmannes mit laufbahnfremden Aufgaben;

    Die das Amt prägende Tätigkeit eines Beamten der Berufsfeuerwehr, sein (Haupt)Tätigkeitsprofil, ist der Einsatzdienst im Brand- und Katastrophenschutz, für den der Feuerwehrbeamte, wie ausgeführt, jederzeit und uneingeschränkt gesundheitlich geeignet sein muss (vgl. OVG NRW, Urteil vom 17. September 2003 - 1 A 1069/01 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 13. Juli 2004 - 12 K 2970/01 - VG Berlin, Urteil vom 16. Januar 2008 - 7 A 86.06 -, alle juris).

    Im Rahmen der laufbahngerechten Verwendung eines Berufsfeuerwehrbeamten muss der Einsatzdienst nicht ständig oder auch nur überwiegend wahrgenommen werden, was im Übrigen stets auch von der konkreten Einsatzlage abhängt (vgl. VG Berlin, Urteil vom 16. Januar 2008, a.a.O.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht