Rechtsprechung
   VG Berlin, 19.07.2000 - 11 A 356.97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,16731
VG Berlin, 19.07.2000 - 11 A 356.97 (https://dejure.org/2000,16731)
VG Berlin, Entscheidung vom 19.07.2000 - 11 A 356.97 (https://dejure.org/2000,16731)
VG Berlin, Entscheidung vom 19. Juli 2000 - 11 A 356.97 (https://dejure.org/2000,16731)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,16731) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Heranziehung zu Abschleppgebühren; Umsetzen eines verkehrswidrig abgestellten Pkw; Vollstreckungsmöglichkeit für eine öffentlich-rechtliche Geldforderung in Frankreich; Aufwand für eine Vollstreckung im Ausland

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • NZV 2001, 56
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Aachen, 23.02.2011 - 6 K 1/10

    Bedeutung der Haltereigenschaft für die Gebührenerhebung infolge eines

    Entsprechende Anerkennungs- und Vollstreckungsübereinkommen existieren für die Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Geldforderungen nicht, 69 vgl. in diesem Zusammenhang zu dem Fall eines in Frankreich lebenden Gebührenschuldners: VG Berlin, Urteil vom 19. Juli 2000 - 11 A 356.97 -, NZV 2001, 56.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht