Rechtsprechung
   VG Berlin, 30.05.1994 - 25 A 608.93   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1994,13918
VG Berlin, 30.05.1994 - 25 A 608.93 (https://dejure.org/1994,13918)
VG Berlin, Entscheidung vom 30.05.1994 - 25 A 608.93 (https://dejure.org/1994,13918)
VG Berlin, Entscheidung vom 30. Mai 1994 - 25 A 608.93 (https://dejure.org/1994,13918)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,13918) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendbarkeit des Investitionsvorranggesetzes zur Aufhebung der sich aus § 3 Abs. 3 bis 5 VermG (Vermögensgesetz) ergebenden Verfügungsbeschränkungen; Ausschluss einer Sonderstellung von Kirchen im Rahmen von Rückübertragungen nach dem Vermögensgesetz; Errichtung oder Erhaltung einer gewerblichen Betriebsstätte oder eines Dienstleistungsunternehmens; Verteilung des Risikos nicht gelungener Glaubhaftmachung zu Lasten des Antragstellers; Reduzierung des kirchenlichen Grundvermögens durch die Staatsziele der DDR als qualifizierendes Merkmal der "unlauteren Machenschaften" des § 1 Abs. 3 VermG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Dresden, 24.05.2000 - 12 K 3034/98
    Das trifft nach dem Gesetzeswortlaut auf Kirchen und kirchliche Körperschaften nicht zu (vgl. Neuhaus, in: Fieberg/Reichenbach, Rz. 3 zu § 2 VermG und z.B. VG Berlin, Beschl. vom 30.05.1994 - 25 A 608/93 - und z.B. VG Berlin, Beschl. vom 30.05.1994, 25 A 608/93, das entschieden hat, ein InVorG-Verfahren könne auch bezüglich ehemaliger, Kirchenvermögens durchgeführt werden, womit Rückübertragungsansprüche der Kirchen nach dem VermG als nicht von vornherein ausgeschlossen angesehen wurden).
  • VG Berlin, 19.05.1995 - 3 A 520.94

    Annahme einer Erledigung im Fall der Verpflichtungsklage; Zuordnung eines

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht