Rechtsprechung
   VG Berlin, 30.11.2010 - 3 A 843.07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,31470
VG Berlin, 30.11.2010 - 3 A 843.07 (https://dejure.org/2010,31470)
VG Berlin, Entscheidung vom 30.11.2010 - 3 A 843.07 (https://dejure.org/2010,31470)
VG Berlin, Entscheidung vom 30. November 2010 - 3 A 843.07 (https://dejure.org/2010,31470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,31470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Schleswig, 03.05.2011 - 9 A 68/10

    Schulrecht - Anfechtung von Kursabschlussnoten in der Qualifikationsphase des

    Vielmehr müsste die Leistung in aller Regel wiederholt werden, auch wenn das für den Betroffenen einen Nachteil bedeutete, der seinen Ursprung nicht in seiner persönlichen Sphäre, sondern im Verantwortungsbereich der Schule hätte (vgl. BVerwG, Beschl. v. 16.04.1980 - 7 B 58.80 - NJW 1980, 2208 und in juris; OVG Schleswig, Urt. v. 03.09.1992 - 3 L 380/91 - in juris Rn. 27; VG Düsseldorf, Beschl. v. 11.09.2006 - 18 L 1625/06 - juris Rn. 15; VG Berlin, Urt. v. 30.11.2010 - 3 A 843.07 - in juris Rn. 40; Niehues/ Fischer, a.a.O. Rn. 127 ff., 500, 759 ff., 825).
  • VG Berlin, 09.05.2012 - 3 K 287.11

    Vorverfahren im Falle des Rechtsschutzes gegen schulische Bewertungen

    Die Benotung leidet nicht an Verfahrensfehlern, die allein zu einer Aufhebung der Benotung und der vom Kläger begehrten Wiederholung der benoteten Leistungen führen würden (vgl. Urteil der Kammer vom 20. November 2010, VG 3 A 843.07, zit. n. Juris, Rn. 40).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht