Rechtsprechung
   VG Braunschweig, 22.02.2012 - 5 A 38/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,6783
VG Braunschweig, 22.02.2012 - 5 A 38/10 (https://dejure.org/2012,6783)
VG Braunschweig, Entscheidung vom 22.02.2012 - 5 A 38/10 (https://dejure.org/2012,6783)
VG Braunschweig, Entscheidung vom 22. Februar 2012 - 5 A 38/10 (https://dejure.org/2012,6783)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,6783) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Überwachungspflicht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und Informationsaustausch mit den für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Landesbehörden

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Überwachungspflicht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und Informationsaustausch mit den für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Landesbehörden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Schleswig, 13.12.2016 - 1 B 74/16
    Zwar ist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit nach einer Anzeige gemäß § 5 NemV zur Überwachung dieser Produkte und Weitergabe diesbezüglicher Informationen an die Länder im Rahmen ihrer sachlichen Zuständigkeit nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet (vgl. VG Braunschweig, Urt .v. 22.02.2012 - 5 A 38/10 -, juris Rn. 33; vgl. auch BVerwG, Urt.v. 01.03.2012 - 3 C 15/11 - , juris Rn. 23).
  • VG Würzburg, 23.04.2014 - W 6 K 13.596

    Lebensmittelrechtliche Anordnung; Untersagung des Inverkehrbringens;

    Zwar hat das VG Braunschweig entschieden, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit nach einer Anzeige gemäß § 5 NemV zur Überwachung dieser Produkte und Weitergabe diesbezüglicher Informationen an die Länder im Rahmen ihrer sachlichen Zuständigkeit nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet ist (vgl. VG Braunschweig, U.v. 22.2.2012 - 5 A 38/10 - LMuR 2012, 124 - juris Rn. 33; vgl. auch BVerwG, U.v. 1.3.2012 - 3 C 15/11 - NVwZ 2012, 1343 - juris Rn. 23).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht