Rechtsprechung
   VG Braunschweig, 27.09.2004 - 6 A 161/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,17463
VG Braunschweig, 27.09.2004 - 6 A 161/02 (https://dejure.org/2004,17463)
VG Braunschweig, Entscheidung vom 27.09.2004 - 6 A 161/02 (https://dejure.org/2004,17463)
VG Braunschweig, Entscheidung vom 27. September 2004 - 6 A 161/02 (https://dejure.org/2004,17463)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,17463) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Abschiebungsschutz bei posttraumatischer Belastungsstörung

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Abschiebungsschutz bei posttraumatischer Belastungsstörung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Abschiebungsschutz bei Bestehen einer erheblichen konkreten Gefahr für Leib, Leben oder Freiheit; Möglichkeit der Beurteilung einer einem Ausländer bescheinigten posttraumatischen Belastungsstörung durch fachärztliche Stellungnahme durch das Gericht als nicht aussagekräftig; Anforderung an das Bestehen einer erheblichen konkreten Gefahr für Leib, Leben oder Freiheit; Gefährdung der seelischen Gesundheit als erhebliche konkrete Gefahr für Leib, Leben oder Freiheit; Fehlen einer landesweiten Gefahrenlage; Begriff des zielstaatsbezogenen Abschiebungshindernisses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Braunschweig, 31.05.2005 - 6 A 233/03

    Nicht beantwortetes Auskunftsersuchen zur Unerschwinglichkeit benötigter

    Daneben ist die in der Vergangenheit wohl großzügiger gehandhabte Registrierung als aus dem Kosovo stammender "intern Vertriebener" für die Personen ausgeschlossen worden, die nicht unmittelbar aus dem Kosovo umsiedeln, sondern - wie der Kläger - aus Drittstaaten zurückkehren (Auswärtiges Amt, a. a. O.; vgl. zum Ganzen auch VG Braunschweig, Urt. vom 03.03.2005 - 6 A 310/04; Urt. vom 27.09.2004 - 6 A 161/02).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht