Rechtsprechung
   VG Bremen, 16.08.2006 - 6 V 1583/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,20954
VG Bremen, 16.08.2006 - 6 V 1583/06 (https://dejure.org/2006,20954)
VG Bremen, Entscheidung vom 16.08.2006 - 6 V 1583/06 (https://dejure.org/2006,20954)
VG Bremen, Entscheidung vom 16. August 2006 - 6 V 1583/06 (https://dejure.org/2006,20954)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,20954) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einführung von Studiengebühren; Finanzielle Privilegierung landesangehöriger Studierender; Gewährung unterschiedlich hoher Studienguthaben für Bremer Studenten; Differenzierung der Studiengebührenpflicht nach dem Wohnsitz; Kostenfreiheit des Studiums im Rahmen des Rechts auf Zulassung zum Hochschulstudium ; Gebührenpflicht für auswärtige Studierende als Eingriff in die Berufswahlfreiheit; Sinn und Zweck der Ausgleichszuweisungen des Finanzausgleichs

Kurzfassungen/Presse

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bremen: Studiengebühren für Nicht-Bremer rechtswidrig - Wohnsitz als entscheidendes Merkmal für die Erhebung von Gebühren verstößt gegen den Gleichheitsgrundsatz

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Bremen, 17.09.2007 - 6 K 1577/06

    Vorlagebeschluss zur Verfassungsmäßigkeit von Studiengebühren auswärtiger

    Mit Beschlüssen vom 16.08.2006 (6 V 1583/06, 6 V 1586/06 und 6 V 1588/06) hat das vorlegende Gericht die aufschiebende Wirkung der Widersprüche und der Klagen der Antragsteller gegen die Kostenbescheide vom 16.05.2006 angeordnet.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht