Rechtsprechung
   VG Bremen, 25.08.2015 - 6 K 83/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,24385
VG Bremen, 25.08.2015 - 6 K 83/15 (https://dejure.org/2015,24385)
VG Bremen, Entscheidung vom 25.08.2015 - 6 K 83/15 (https://dejure.org/2015,24385)
VG Bremen, Entscheidung vom 25. August 2015 - 6 K 83/15 (https://dejure.org/2015,24385)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,24385) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Verwaltungsgericht Bremen

    AGG § 15 Abs 2; AGG § 15 Abs 4; BBesG § 27; BBesG § 28; BremBesG § 1 Abs 2; BremBesG § 15b
    Schadensersatz wegen altersdiskriminierender Besoldung bis Ende 2013 - diskriminierungsfreie Besoldung; Schadensersatz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen altersdiskriminierender Besoldung bis Ende 2013

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bremer Beamte und Richter erhalten Schadensersatz wegen altersdiskriminierender Besoldung - Bis Ende 2013 geltendes Besoldungsrecht verstößt gegen europarechtliches Verbot der Benachteiligung wegen des Alters

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerwG, 06.04.2017 - 2 C 11.16

    Altersdiskriminierende Besoldung von Beamten begründet weiterhin Zahlungsanspruch

    Der hier zu beurteilende Sachverhalt bietet auf der Basis der für die Bestimmung der angemessenen Entschädigung nach § 15 Abs. 2 AGG maßgeblichen Gesichtspunkte keinen Anlass zu einer Steigerung der monatlichen Zahlungen im Hinblick auf die Aufrechterhaltung der diskriminierenden Vorschriften über den 8. September 2011 hinaus (anders VG Bremen, Urteil vom 25. August 2015 - 6 K 83/15 - juris Rn. 43 ff.).
  • BVerwG, 06.04.2017 - 2 C 12.16

    Altersdiskriminierende Besoldung von Beamten begründet weiterhin Zahlungsanspruch

    Der hier zu beurteilende Sachverhalt bietet auf der Basis der für die Bestimmung der angemessenen Entschädigung nach § 15 Abs. 2 AGG maßgeblichen Gesichtspunkte keinen Anlass zu einer Steigerung der monatlichen Zahlungen im Hinblick auf die Aufrechterhaltung der diskriminierenden Vorschriften über den 8. September 2011 hinaus (anders VG Bremen, Urteil vom 25. August 2015 - 6 K 83/15 - juris Rn. 43 ff.).
  • VG Köln, 07.10.2015 - 3 K 7209/12
    So auch VG Aachen, Urteil vom 16.07.2015 - 1 K 1237/13; a. A. VG Bremen, Urteil vom 25.08.2015 - 6 K 83/15 -, das einen stufenweise erhöhten Schadensersatz für angemessen hält.
  • VG Köln, 18.11.2015 - 3 K 6535/12
    So auch VG Aachen, Urteil vom 16.07.2015 - 1 K 1237/13; a. A. VG Bremen, Urteil vom 25.08.2015 - 6 K 83/15 -, das einen stufenweise erhöhten Schadensersatz für angemessen hält.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht