Rechtsprechung
   VG Cottbus, 06.10.2009 - 3 L 342/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,35735
VG Cottbus, 06.10.2009 - 3 L 342/08 (https://dejure.org/2009,35735)
VG Cottbus, Entscheidung vom 06.10.2009 - 3 L 342/08 (https://dejure.org/2009,35735)
VG Cottbus, Entscheidung vom 06. Januar 2009 - 3 L 342/08 (https://dejure.org/2009,35735)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,35735) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Mainz, 20.07.2010 - 3 L 766/10

    Fahrerlaubnisentzug in zweiter Probezeit

    Die Regelung beruht mit § 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. m StVG auch auf einer hinreichend bestimmten Ermächtigungsgrundlage und hält sich zudem im Rahmen der gesetzlichen Ermächtigung (vgl. hierzu VG Cottbus, Beschluss vom 6. Oktober 2009 -3 L 342/08 -, [...] [Rdnr. 12]).
  • VG Trier, 08.10.2012 - 1 L 1025/12

    Der Schluss auf die fehlende Fahreignung im Fall der nicht fristgerechten

    Soweit der Antragsteller der Auffassung ist, es habe sich bei den ihm zur Last gelegten Zuwiderhandlungen um geringfügige Verkehrsverstöße gehandelt, verkennt er, dass die Bewertung als schwerwiegend oder weniger schwerwiegend nicht der Fahrerlaubnisbehörde obliegt, sondern in § 34 FeV i. V. m. deren Anlage 12 verbindlich geregelt ist (VG Cottbus, Urteil Beschluss vom 6. Oktober 2009 - 3 L 342/08 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht