Rechtsprechung
   VG Cottbus, 13.12.2016 - 3 K 1455/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,50034
VG Cottbus, 13.12.2016 - 3 K 1455/14 (https://dejure.org/2016,50034)
VG Cottbus, Entscheidung vom 13.12.2016 - 3 K 1455/14 (https://dejure.org/2016,50034)
VG Cottbus, Entscheidung vom 13. Dezember 2016 - 3 K 1455/14 (https://dejure.org/2016,50034)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,50034) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Entscheidungsdatenbank Brandenburg

    § 34 Abs 1 BauGB, § 37 VwVfG, § 6 Abs 1 S 1 BauO BB, § 6 Abs 5 BauO BB, § 6 Abs 9 BauO BB, § 74 BauO BB
    Bauplanungs-, Bauordnungs- und Städtebauförderungsrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Neustadt, 26.01.2017 - 4 K 471/16

    Zugemauertes Gebäude bleibt ein Gebäude

    Dieser muss groß genug sein, damit Menschen die Anlage in natürlicher, aufrechter Haltung betreten können (Jeromin in Jeromin, LBauO RhPf, 4. Auflage 2016, § 2 Rn. 36; VG Cottbus, Urteil vom 13. Dezember 2016 - 3 K 1455/14 -, juris; vgl. auch Bay. VGH, Urteil vom 9. März 1976 - 90 I 71 -, BayVBl 1977, 49 zur fehlenden Gebäudeeigenschaft eines Gärfutterbehälters).
  • VG Cottbus, 11.05.2017 - 3 K 523/15

    Bauplanungs-, Bauordnungs- und Städtebauförderungsrecht

    Für die Einordnung als Nebenanlage ist im Einzelfall zu prüfen, ob sich das Vorhaben sowohl in seiner Funktion als auch räumlich-gegenständlich dem primären Nutzungszweck der in dem Baugebiet gelegenen Grundstücke sowie der diesem Nutzungszweck entsprechenden Bebauung dienend zu- und untergeordnet ist (VG Cottbus, Urteil vom 13. Dezember 2016 - 3 K 1455/14 - BVerwG, Urteil vom 18. Februar 1983 - 4 C 18/81 -, juris Rn. 18; BVerwG, Urteil vom 17. Dezember 1976 - IV C 6.75 -, juris Rn. 28; VG Cottbus, Urteil vom 9. Dezember 2010, - 3 K 876/08 - Beschluss vom 19. Juli 2007, - 3 K 201/3 - Stock, in: Ernst/Zinkahn/Bilenberg/Krautzberger, BauGB, 122. EL 2016, § 14 BauNVO Rn. 33).
  • VG Cottbus, 19.09.2017 - 3 K 280/15

    Bauplanungs-, Bauordnungs- und Städtebauförderungsrecht

    Für die Einordnung als Nebenanlage ist im Einzelfall zu prüfen, ob sich das Vorhaben sowohl in seiner Funktion als auch räumlich-gegenständlich dem primären Nutzungszweck der in dem Baugebiet gelegenen Grundstücke sowie der diesem Nutzungszweck entsprechenden Bebauung dienend zu- und untergeordnet ist (VG Cottbus, Urteil vom 13. Dezember 2016 - 3 K 1455/14 - BVerwG, Urteil vom 18. Februar 1983 - 4 C 18/81 -, juris Rn. 18; BVerwG, Urteil vom 17. Dezember 1976 - IV C 6.75 -, juris Rn. 28; VG Cottbus, Urteil vom 9. Dezember 2010, - 3 K 876/08 - Beschluss vom 19. Juli 2007, - 3 K 201/3 - Stock, in: Ernst/Zinkahn/Bilenberg/Krautzberger, BauGB, 122. EL 2016, § 14 BauNVO Rn. 33).
  • VG Cottbus, 11.01.2017 - 3 L 491/16

    Forstwirtschaftliche Arbeiten eines Landwirts; Mitziehen

    Für die Betretbarkeit einer baulichen Anlage ist jedenfalls erforderlich, dass ein Eintreten über eine selbstständige Ein- und Ausgangsmöglichkeit durch aufrechten Gang besteht und ein Mensch durchschnittlicher Breite sich in diesem bewegen kann (Urteil der Kammer vom 13. Dezember 2016, - 3 K 1455/14 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht