Rechtsprechung
   VG Cottbus, 17.09.2015 - 6 K 257/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,27269
VG Cottbus, 17.09.2015 - 6 K 257/15 (https://dejure.org/2015,27269)
VG Cottbus, Entscheidung vom 17.09.2015 - 6 K 257/15 (https://dejure.org/2015,27269)
VG Cottbus, Entscheidung vom 17. September 2015 - 6 K 257/15 (https://dejure.org/2015,27269)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,27269) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Cottbus, 24.10.2016 - 6 K 922/14

    Kommunalrecht: Schmutzwasseranschlussbeitrag

    Bei ihm handelt es sich um einen anerkannten, üblichen und praktikablen, rechtlich nicht zu beanstandenden Wahrscheinlichkeitsmaßstab, der typisierend die Unterschiede im Maß der baulichen Nutzung abbildet und der keiner weiteren Ausdifferenzierung bedarf (vgl. nur OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 12. November 2008 - 9 A 3/08 -, zit. nach juris, Urteil der Kammer vom 17. September 2015 - 6 K 257/15 -, juris, Rn. 25).
  • VG Aachen, 11.12.2015 - 7 K 243/15

    Abwassergebühren; Kalkulation ; kalkulatorische Verzinsung; Anlagevermögen;

    vgl. VG Cottbus, Urteil vom 17. September 2015 - 6 K 257/15 -, juris Rn. 48 m.N.; ferner VG Düsseldorf, Urteil vom 3. August 2015 - 17 K 1654/15 -, juris Rn. 18.
  • VG Aachen, 07.10.2016 - 7 K 1721/16

    Schmutzwassergebühr; Starkverschmutzerzuschlag

    vgl. VG Cottbus, Urteil vom 17.09.2015 - 6 K 257/15 -, juris Rn. 48 m.N.; ferner VG Düsseldorf, Urteil vom 03.08.2015 - 17 K 1654/15 -, juris Rn. 18.
  • VG Aachen, 13.01.2016 - 7 K 360/15

    Gebühren; Schmutzwasser; Niederschlagswasser; Kalkulation; Rückstellungen;

    vgl. VG Cottbus, Urteil vom 17.09.2015 - 6 K 257/15 -, juris Rn. 48 m.N.; ferner VG Düsseldorf, Urteil vom 03.08.2015 - 17 K 1654/15 -, juris Rn. 18.
  • VG Cottbus, 27.11.2019 - 6 K 2069/16

    Anschluss- und Benutzungszwang für kommunale Einrichtungen

    Spätere Veränderungen sind beitragsrechtlich regelmäßig nicht mehr relevant (vgl. VG Cottbus, Urteil vom 17. September 2015 - 6 K 257/15 -, Rn. 119, juris; OVG Nordrhein- Westfalen, Beschluss vom 3. Januar 2002 - 15 B 1642/01 -, zit. nach juris; Grünewald in: Driehaus (Hrsg.), Kommunalabgabenrecht, Komm., § 8 Rdnr. 564).
  • VG Magdeburg, 26.11.2020 - 9 A 2/19

    Grundstücksanschlusskosten

    Solange er seiner Pflicht nicht nachkommt, überprüfbare und einem Beweis zugängliche Tatsachen vorzutragen, braucht das Gericht der bloßen Möglichkeit fehlerhaft bestimmter Kostenansätze nicht nachzugehen (dazu VG Magdeburg, U. v. 05.12.2016 - 9 A 347/13 MD - sowie vom 29.11.2018 - 9 A 611/16 MD -, beide unv., unter Hinweis auf: BVerwG, U. v. 17.04.2002 - 9 CN 1.01 - VG Cottbus, U. v. 14.04.2016 - 6 K 257/15 -, beide juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht